Inhalte aufrufen

Profilbild

Neue Leserunde, Vorschläge erwünscht, erbeten, ersehnt!


  • Zum Antworten bitte anmelden
104 Antworten zu diesem Thema

#1
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.070 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09
Hallo ihr alle, im Thead zu den sieben Sprüngen wurden neue Vorschläge gemacht, was wir als nächstes zusammen lesen wollen. Und mit WIR ist Jede/r gemeint, die/der hier im Forum ist und Lust auf eine Leserunde hat. Hier im öffentlichen Bereich bitte keine Bücher von Forumsmitgliedern, dafür gibt es ja einen eigenen Bereich! Folgende Vorschläge wurden gemacht: (isch zitiere aus die Gedäschtnis, mon dieu!) Lutz Seiler Kruso Miriam Toews Die fliegenden Trautmanns TC Boyle Die Frauen Heinrich Steinfest Der Allesforscher Per Petterson (gäbe mehrere Vorschläge von mir) Karen Duve Regenroman oder Taxi Angelika Klüssendorf Das Mädchen, April (April ist Folgeroman, kann aber auch für sich gelesen werden. Amélie Nothomb Das Attentat, Die Kosmetik des Bösen. (Ok, das hab ich kopiert, das war nicht aus dem Gedächtnis.) Im anderen Thread wurden schon Einwände gemacht, man wolle vor allem deutschsprachige Bücher lesen, da viele englischsprachige lieber im Original läsen. (das "läsen" musste jetzt mal sein.) Falls unter dieses Ausschlusskriterium auch Norweger fallen, fliegt der Petterson (für den vermutlich sich außer mir vermutlich sowieso keiner interessiert) auch raus. Und Mme Nothomb? Kruso wurde für zu massiv (was die Seitenzahl betrifft) befunden, direkt nach den Sieben Sprüngen. Auf den Steinfest hatten sich mindestens drei oder vier von uns schon ein bisschen eingeschworen. Das heißt aber nix. Es kann noch alles vorgeschlagen werden. Was Angelika Klüssendorfs Romane betrifft, besonders das Mädchen: Die würde ich gerne unter dem Aspekt diskutieren, was die Figur "will" und ob eine Figur immer etwas "wollen" muss und wie weit dieses Prinzip zu fassen ist. Und dafür muss eigentlich Holger mitmachen!!! (Wir hatten diese Diskussion "unten", und ich hatte das Mädchen als Beispiel angeführt ...) Das fände ich sehr interessant. Andererseits wäre ich auch an Steinfest interessiert, da ich noch nichts von ihm gelesen habe. Bin gespannt und hoffe auf rege Teilnahme Liebe Grüße Claudia

Die Zeitenbummlerin (undercover als Leonie Faber) Rad Novel.
April 2016, Knaur

http://www.claudiabrendler.de


#2
Olga

Olga
  • 2.984 Beiträge
  • Dabei seit 01.05.06

Was Angelika Klüssendorfs Romane betrifft, besonders das Mädchen: Die würde ich gerne unter dem Aspekt diskutieren, was die Figur "will" und ob eine Figur immer etwas "wollen" muss und wie weit dieses Prinzip zu fassen ist.

Das fände ich auch spannend!

Eine Frage vorab: Wann soll die Leserunde starten? Bin im Moment
a) krank
b) von Arbeit erschlagen
c) und überhaupt

Mit anderen Worten: Im Januar sieht es bei mir schlecht aus.

Liebe Grüße,
Olga

#3
UlrikeS

UlrikeS
  • 1.963 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10
Sehr gerne würde ich wieder an einer Leserunde mitmachen (bisher war ich nur an internen Leserunden beteiligt). Da ich keines der genannten Werke kenne, bin ich für alles offen. Personenentwicklung und Ziel (oder kein Ziel) interessiert mich sehr, insofern könnte Angelika Klüssendorf was sein. Ich lese gerade Dave Eggers "The circle" und könnte mir das auch gut hier im Forum vorstellen. Allerdings die Übersetzung, im Original schaffe ich das nicht. Februar wäre für mich auch besser :) LG Ulrike

#4
BarbaraS

BarbaraS
  • 2.739 Beiträge
  • Dabei seit 29.03.06
Was für eine luxuriöse Auswahl! Aaaaalso … Angelika Klüssendorf würde mich sehr interessieren, da ich beide Romane (Schande!) noch nicht kenne, aber unbedingt lesen will. "Mädchen" wäre mir daher am liebsten, und wenn es dabei noch Fragen zu Dramaturgie und Personenentwicklung zu diskutieren gibt, um so besser. Beim "Allesforscher" wäre ich auch dabei, obwohl ich nicht so der ganz große Steinfest-Fan bin. Aber unterhaltsam wird der sicherlich, und mit euch zusammen allemal. "Taxi" und Karen Duve finde ich zwar klasse, da habe ich aber wenig Diskussionsbedarf. "Kruso" lese ich dann einfach so, früher oder später. Herzliche Grüße in die Runde Barbara Ach so: Termin. Wir haben es hier ja bisher so gemacht, dass wir erst diskutieren, wenn alle (mehr oder weniger ;-)) das Buch gelesen haben. Von daher reden wir sowieso eher über Mitte/Ende Februar, oder?
Visby als Taschenbuch
Flugverbot beim Golkonda Verlag

#5
jueb

jueb
  • 3.992 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
Ich bin auch relativ offen. Bei Karen Duve geht es mir wie Barbara, gutes Buch, aber kein Diskussionsbedarf. Bei "Kruso" wäre ich dabei, bei Steinfest sowieso, und auch bei Klüssendorf. Vielleicht sollten wir wirklich einen Roman von ihr nehmen? Ihre Bücher sind ja nicht sehr dick, so dass sich hier für Langsamleser keine Hindernisse in den Weg stellen... LG jueb
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#6
ChristineNo

ChristineNo
  • 211 Beiträge
  • Dabei seit 03.11.10
ich würde auch mitmachen - bei Angelika Klüssendorfs Mädchen. Auch wegen seines überschaubaren Umfangs. Den Kruso habe ich noch hier liegen, dazu werde ich erst im Sommer kommen. Der Circle, über den ich mich ziemlich geärgert habe, liegt schon hinter mir. Den würde ich nicht wieder auffrischen wollen.

2014: Süße Folter (Tina Scandi), Bastei Entertainment

2015: Französische Geheimnisse (Tina Scandi), Bastei Entertainment


#7
jueb

jueb
  • 3.992 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
Was meint Ihr? Wollen wir "Mädchen" lesen? Dabei wären dann: - ClaudiaB - BarbaraS - Olga - ChristineNo - UlrikeS - BettinaS - Manfred? - AngelikaJ - jueb... ? - AndreasG - Lisa ---> ist schon eine ganz schöne Leserunde, nicht wahr? LG jueb
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#8
Bettina Wüst

Bettina Wüst
  • 703 Beiträge
  • Dabei seit 07.06.07
Klüssendorf, also? Prima! "Das Mädchen" ist ein schmales Buch, knapp 200 Seiten, ist also schnell zu lesen. Olga sagte bereits, Januar sei ein schlechter Monat für sie, wollen wir den Februar anpeilen? 2.3. Woche? LG, Bettina
" Winterschwestern" (AT)
Figuren- und Storypsychologie

#9
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.070 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09
Cool! Ich bin Klüssendorf-Fan, nehmt euch vor mir in acht ... Freu mich sehr, dass wir darüber diskutieren und dass wir so viele (bis jetzt) sind, es können ja immer noch mehr kommen. Toll! Es wird sicher Februar, oder? Bis alle durch sind und wie Olga auch schon sagt ... Mir ist alles recht, im Stress bin ich eh immer, und die Bücher hab ich ja längst gelesen und lese das Mädchen dann sehr gern für die Runde noch einmal. Liebe Grüße Claudia

Die Zeitenbummlerin (undercover als Leonie Faber) Rad Novel.
April 2016, Knaur

http://www.claudiabrendler.de


#10
ChristineNo

ChristineNo
  • 211 Beiträge
  • Dabei seit 03.11.10
Einverstanden. Februar ist gut. Später auch.

2014: Süße Folter (Tina Scandi), Bastei Entertainment

2015: Französische Geheimnisse (Tina Scandi), Bastei Entertainment


#11
UlrikeS

UlrikeS
  • 1.963 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10
Super, freu mich. Bin gerne dabei :s13 LG Ulrike

#12
Manfred

Manfred
  • 163 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14
Bin dabei. Ab Februar und freu mich drauf.

#13
jueb

jueb
  • 3.992 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
super!
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#14
AndreasG

AndreasG
  • 1.106 Beiträge
  • Dabei seit 16.09.07
Ich heb auch den Finger, weil ich gerne mal wieder mitlesen und diskutieren würde. Allerdings ist ein Zögern dabei, weil ich Februar/März im doppelten Abgabestress bin. Mit dem schmalen "Mädchen" könnte es vielleicht trotzdem gehen. Andreas

"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2015


#15
jueb

jueb
  • 3.992 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
kein Problem! Wir rechnen einfach mit dir :-)
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#16
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.070 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09
Super, Andreas, würde mich sehr freuen, wenn du dabei wärst - und wennst a'n Stress host, dann sogst hoit nur a weng. Und Mme AngelikaJ: Du musst mitmachen. Das ist eine vollkommen andere Abteilung als die sieben Sprünge und obwohl es keinem offensichtlichen Plotmodell folgt - das kommt aus der Natur des Textes, mMn, aus der Zerissenheit der Figur - ist es unglaublich spannend. Man will immer weiterlesen und mehr wissen. Warum, fragt man sich da. Und vielleicht liege ich mit dem "kein Plotmodell" auch vollkommen falsch, das können wir ja dann herausfinden. Freu mich! Claudia

Die Zeitenbummlerin (undercover als Leonie Faber) Rad Novel.
April 2016, Knaur

http://www.claudiabrendler.de


#17
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.070 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09
Ich hole mal Bettinas Post aus dem anderen Thread hierher.

"Das Mädchen" und "April" würde ich auch gerne unter einem bzw. zwei bestimmten Aspekten besprechen, Stichwort: Figurenzeichnung und Dramaturgie.


Genau, Bettina, ich auch! Das hatte ich ja vorher schon mal angedeutet, und anscheinend denken wir da ähnlich. Bin supergespannt, was du sagst.
Ich hatte "das Mädchen" in der Leserunde "unten" mal als Beispiel angeführt, als wir es von dem "Want" einer Figur hatten. Deswegen fänd ichs ja schön, wenn Holger ... Holger?? Bist du da? Oder soll ich dich mal PN-nen? Oder hast du eh keine Zeit?

Liebe Grüße
Claudia

Die Zeitenbummlerin (undercover als Leonie Faber) Rad Novel.
April 2016, Knaur

http://www.claudiabrendler.de


#18
Lisa

Lisa
  • 1.538 Beiträge
  • Dabei seit 14.11.06
Ihr Lieben, ich hebe wie Andreas auch zaghaft den Finger. "Das Mädchen" habe ich mir gestern besorgt und beim Stillen auch schon mit dem Lesen angefangen. Ob es mit dem Posten dann klappt, muss ich schauen, da wir neben Baby auch ein paar Abgaben haben. Ich bin sehr gespannt! Liebe Grüße Lisa
Neu: "Max und die Wilde Sieben - Die Geister-Oma" (Kinderbuch ab 8, Oetinger) www.lisamariedickreiter.de

#19
jueb

jueb
  • 3.992 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
.. super Lisa! ... auch dass du das Stillen nicht vergisst :-) @ClaudiaB: hab Holger gerade eine email geschickt! Frohes Schaffen! jueb
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#20
Holger

Holger
  • 856 Beiträge
  • Dabei seit 15.05.10
Danke, Jürgen. @ Claudia: Ja, ich hab's ohnehin auf dem Reader und lese immer ein paar Zeilen, wenn ich nicht einschlafen kann ;D Ich kann nicht versprechen, dass ich dazu komme. Aber ich bemühe mich. Schöne Grüße, Holger