Inhalte aufrufen

Profilbild

Steuerausgleich bei schwankendem Einkommen

Einkommenssteuer schwankende Einkommen Ausgleich

  • Zum Antworten bitte anmelden
2 Antworten zu diesem Thema

#1
HeikeF

HeikeF
  • 1.089 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Hallo!

 

Wenn ich hier in der falschen Kategorie gelandet bin, bitte verschieben. Es geht um die Einkommenssteuer. Gibt es da nicht eine Möglichkeit, bei stark schwankendem Einkommen die Jahre sozusagen zusammen zu legen und damit die Steuerschuld prozentual für das gute Jahr zu senken? Ich habe es irgendwo einmal gehört, habe aber wohl die falschen Suchbegriffe, sodass ich bei Google nichts finde.

 

LG

Heike



#2
Beate K.

Beate K.
  • 1.400 Beiträge
  • Dabei seit 09.01.07

Es geht um die Einkommenssteuer. Gibt es da nicht eine Möglichkeit, bei stark schwankendem Einkommen die Jahre sozusagen zusammen zu legen und damit die Steuerschuld prozentual für das gute Jahr zu senken?

 

Hach, wär das schön... Aber meines Wissens geht das nicht. Man kann nur versuchen, durch die Verteilung von Rechnungsstellungen und Anschaffungen das Einkommen ein wenig auszugleichen.
 
Liebe Grüße
Beate

Man gräbt keine goldenen Halsbänder aus dem Boden. (John Vorhaus "Handwerk Humor")

#3
MartinC

MartinC
  • 718 Beiträge
  • Dabei seit 10.06.13

Der Veranlagungszeitraum für die EST in Deutschland ist das Kalenderjahr.

 

§ 25 EStG (1) Die Einkommensteuer wird nach Ablauf des Kalenderjahres (Veranlagungszeitraum) nach dem Einkommen veranlagt, das der Steuerpflichtige in diesem Veranlagungszeitraum bezogen hat.[...]

 

Freiberufler mit Überschussrechnung können kein abweichendes Wj. (vom Kalenderjahr) geltend machen (BFH Urteil vom 18.5.2000, IV R 26/99, BStBl II 2000, 498). 

 
Das gilt in aller Regel für uns Autorinnen und Autoren.

 

Solle sich das geändert haben, bitte ich um Mitteilung ... ;D 

 

Lg

Martin


_______________________________________________________

www.martinconrath.de

Jede Art des Schreibens ist erlaubt - nur nicht die langweilige (Voltaire)






Themen mit den gleichen Schlagworten: Einkommenssteuer, schwankende Einkommen, Ausgleich