Inhalte aufrufen

Profilbild

Den Buchpreis runtersetzen


  • Zum Antworten bitte anmelden
5 Antworten zu diesem Thema

#1
Evelyne

Evelyne
  • 156 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15

Liebe Montis,

 

vielleicht kennt sich ja jemand bei dem Thema aus?

Ich habe 2015 ein Buch rausgebracht, das inzwischen ziemlich schlecht läuft, habe aber (ich vertreibe die meisten meiner Bücher selbst in einem kleinen Eigenverlag) - noch 1700 Exemplare daheim rumstehen.

Der Preis des Buches ist 10,90 Euro. Nun dachte ich daran, den Preis des Buches deutlich runterzusetzen, um einfach mal die Exemplare loszuwerden, so auf 6 oder 7 Euro.

Muss ich das irgendwo anzeigen oder kann ich den neuen Preis einfach den Großhändlern, die mein Buch vertreiben, mitteilen? Was ich gefunden habe, ist, dass man den Ausgangspreis nach 18 Monaten senken darf.

 

Liebe Grüße

Evelyne

 


www.laye.org


#2
MartinC

MartinC
  • 696 Beiträge
  • Dabei seit 10.06.13
Ausnahmen von der Buchpreisbindung

In Deutschland sind nach aktuellem Stand folgende Bücher von der Buchpreisbindung ausgenommen:

  • Bücher, die in buchpreisbindungsfreien Ländern (z.B. Großbritannien) verlegt und nach Deutschland importiert werden
  • Als solche gekennzeichnete Mängelexemplare
  • Bücher, die im Rahmen eines Räumungsverkaufs angeboten werden

Des Weiteren kann die Preisbindung für Bücher, deren Erscheinen mehr als 18 Monate zurückliegt, aufgehoben werden.

 

 

Hier noch ein paar Antworten: http://www.boersenve...ue.de/de/323753

 

LG

Martin


_______________________________________________________

www.martinconrath.de

Jede Art des Schreibens ist erlaubt - nur nicht die langweilige (Voltaire)


#3
HeikeF

HeikeF
  • 1.075 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

So, wie ich es verstanden habe, will Evelyne die Buchpreisbindung gar nicht aufheben, sondern innerhalb der Buchpreisbindung den Preis senken.

 

Bei BoD, CS und ähnlichen Anbietern ist es einfach: Man gibt den neuen Preis im Menü ein. Du trennst aber Druck und Auslieferung, oder? Das ist dann nochmal etwas anderes. Selfpublisher mit kleinem Verlag könnten das auch wissen, dann könntest Du die Frage auch hier stellen:

 

https://www.facebook...615603/?fref=ts

 

LG

Heike



#4
herby

herby
  • 322 Beiträge
  • Dabei seit 19.05.05

Wenn das Buch in der Liste veröffentlichter Bücher (vielleicht heißt sie auch so ähnlich), sollte der Preis hier auch geändert werden. Ich beabsichtige dies in Kürze für das einzige meiner Bücher, bei dem ich mich bei der Auflagenhöhe ziemlich verschätzt habe, allerdings habe ich nicht so viele Bücher übrig.



#5
Evelyne

Evelyne
  • 156 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15

Danke schön für eure Antworten!

Das Erscheinungsdatum ist mehr als 18 Monate her, also könnte ich den Preis ja ändern. Allerdings will ich keinen Räumungsverkauf, sondern, wie du geschrieben hast, Heike, den Preis einfach runtersetzen. Danke für den link übrigens. Ich habe ja nichts Gegenteiliges gelesen, also werde ich es wohl einfach so machen, dass ich die Großhändler von dem geänderten Preis informieren werde.

Liebe Grüße

Evelyne


www.laye.org


#6
herby

herby
  • 322 Beiträge
  • Dabei seit 19.05.05

Also ich habe jetzt bei vlb den Preis für mein Kochbuch "Kürbis-Vielfalt mit Pfiff" auf etwas mehr als den ursprünglichen Preis gesenkt, ging ganz easy. Um es schneller zu verbreiten, habe ich den Preis bei Amazon manuell angepasst, wobei es aber einige Zeit dauert, bis dies auch beim Buchaufruf erscheint.