Inhalte aufrufen

Profilbild

"30" - Die Jubiläumsanthologie

Bundesverband junger Autoren Jubiläum

  • Zum Antworten bitte anmelden
Keine Antworten zum Thema vorhanden

#1
Tobias Kiwitt

Tobias Kiwitt
  • 275 Beiträge
  • Dabei seit 28.06.08
Die große Jubiläums-Anthologie des Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA):
 
"30"
 
 
Der BVjA feiert im Jahre 2017 Jubiläum und wird 30 Jahre alt. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erscheint im Verlag Art & Words eine Anthologie.
Dabei dreht sich alles um die Zahl: 30. Die Zahl 30 muss im Text auftauchen. Kurzgeschichten aller Genres und Essays sind zugelassen. Keine Gedicht, keine Auszüge aus Romanen oder sonstigen längeren Texten. Jeder Teilnehmer kann nur eine Geschichte einreichen.
 
Einsendungen im doc- oder rtf-Anhang, nicht wesentlich mehr als 8000 Zeichen (incl. Leerzeichen! Bitte unbedingt einhalten!), eine Überschrift, Schrift Arial 12, Zeilenabstand 1,5 ohne Silbentrennung, keine weiteren Formatierungen (wie Zeilen- oder Seitennummerierungen) unter den Text genaue Anschrift und E-Mail-Angabe. Einsendeschluss: 31. März 2017
 
Teilnehmen können nur alle BVjA-Mitglieder sowie Autorinnen und Autoren, die sich besondere Verdienste für die Arbeit des Vereins erworben haben und zur Teilnahme vom BVjA eingeladen werden. 
 
Sowohl die Teilnahme am Wettbewerb als auch die Veröffentlichung in der Anthologie ist kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei Kosten und keine weiteren Verpflichtungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an der Ausschreibung versichert der Teilnehmer, dass der eingesandte Beitrag selbst verfasst ist und keine Rechte Dritter verletzt. Des Weiteren erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Beitrag in der Anthologie veröffentlicht wird. Ansonsten verbleiben alle Rechte beim Autor.
 
Es wird ein Honorar gezahlt von mindestens 30 Euro (brutto). Jede® in die Anthologie aufgenommene Autor(in) erhält zwei Belegexemplare und kann die Anthologie bei Veröffentlichung des eingesandten Beitrags zum Autorenrabatt (- 40 % vom Nettoladenpreis) beim Verlag erwerben. 
Abgegeben wird nur das Print- und E-Book-Recht, wobei ein Exklusivitätsrecht an diesen Rechten nur für 12 Monate beim Verlag bestehen.
 
Die besten Einsendungen werden zudem mit Preisen ausgezeichnet. 
 
Alle Autoren werden per E-Mail benachrichtigt. 
 
Einsendungen an: kriminalqueen@yahoo.de (Ursula Schmidt-Speer)
unter Beifügung einer Kurzvita.
 
Unter anderem werden folgende Preise vergeben:
 
- Teilnahme am Autorentreffen in Nürnberg einschließlich einer Übernachtung und Verpflegung 
 
- ein duftendes Geschenkpaket
 
 
- Bücher aus dem Verlag im Wert von ca. 50 Euro
 
und weitere tolle Preise. Lasst euch überraschen.
Anthologie "30" 
Teilnahmeschluss: 31. März 2017

 

 

 

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn bis zum 31.03.2017 (Einsendeschluss) auch zumindest eine Anmeldung in den Verein vorliegt. Der Jahresbeitrag in den Verein beträgt 40 Euro, ermäßigt 26 Euro und kann unter www.bvja-online.de (dort unter "Mitglied werden") erklärt werden.


"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht." (Vaclav Havel) www.bvja-online.de

www.fairlag.info






Themen mit den gleichen Schlagworten: Bundesverband junger Autoren, Jubiläum