Inhalte aufrufen

Profilbild

Tatort Holger Karsten Schmidt heute 20:15

Krimi Tatort Holger Carsten Schmidt Flüchtlinge

  • Zum Antworten bitte anmelden
6 Antworten zu diesem Thema

#1
BarbaraMM

BarbaraMM
  • 1.391 Beiträge
  • Dabei seit 17.01.11

Heute Abend gibt es einen Tatort von Holger Carsten Schmidt im Ersten: "Am Ende geht man nackt"

Hier gibt es Einzelheiten:
http://www.daserste....-nackt-100.html

Ich werd mir den bestimmt in der Mediathek anschauen. Viel Erfolg, Holger und herzliche Grüße, Barbara


Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

#2
CorneliaL

CorneliaL
  • 2.574 Beiträge
  • Dabei seit 04.10.09

O Super! Danke für den Hinweis. Ich bin zwar regelmäßige Tatort-Guckerin, aber womöglich hätte ich übersehen, dass "unser" Holger der Drehbuchschreiber ist.  :)

 

Bin gespannt drauf!

 

LG Cornelia

 

Edit: Kleiner Hinweis: Karsten wird nicht mit C. geschrieben.  ;)


Bearbeitet von CorneliaL, 09.04.2017 - 12:05,


#3
Admin

Admin
  • 1.754 Beiträge
  • Dabei seit 10.02.05
Titel korrigiert

#4
BarbaraMM

BarbaraMM
  • 1.391 Beiträge
  • Dabei seit 17.01.11

Danke, admin!


Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

#5
CorneliaL

CorneliaL
  • 2.574 Beiträge
  • Dabei seit 04.10.09

Mensch Holger, musstest du uns einen so schrecklichen Schluss zumuten!? :-/

 

Dein Tatort war der Wahnsinn!

 

Aktuell, unter die Haut gehend, tolle Charaktere (vor allem der "Boss" bei den Asylanten, die Dialoge unter ihnen).

 

Und sehr differenziert! Kompliment! Er wird mir noch lange im Sinn bleiben.

 

LG Cornelia



#6
BarbaraMM

BarbaraMM
  • 1.391 Beiträge
  • Dabei seit 17.01.11

Den tollsten Dialog gab es am Anfang nach dem Brandanschlag zwischen der Kommissarin und ihrem Kollegen: "Wir suchen einen Brandsatzwerfer!" - Klar doch! Wen sonst?

Aber ansonsten: Ja, ging unter die Haut. War sehr vielschichtig. Aber wieso wurde der Rechtsradikale nicht festgenommen, der den Brandsatz geworfen hat? Und woher wusste das italienische Mädchen Namen und Adresse des Täters?

Liebe Grüße

Barbara


Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

#7
Holger

Holger
  • 897 Beiträge
  • Dabei seit 15.05.10

Danke fürs Gucken!

Barbara, PN folgt.







Themen mit den gleichen Schlagworten: Krimi, Tatort, Holger Carsten Schmidt, Flüchtlinge