Inhalte aufrufen

Profilbild

Der Duft des Teufels

historischer Roman

  • Zum Antworten bitte anmelden
13 Antworten zu diesem Thema

#1
BirgitJ

BirgitJ
  • 322 Beiträge
  • Dabei seit 03.02.15

Hallo ihr Lieben,

 

heute, genau heute ist es soweit: Mein neuer historischer Roman erscheint "Der Duft des Teufels" in dem sich alles um Kölnisch Wasser dreht. Und ich freue mich einfach so wahnsinnig, dass das lange Warten ein Ende hat. Und ich liebe das Cover.

 

 

Titel: "Der Duft des Teufels"
Autorin: Birgit Jasmund
Verlag. Aufbau
ISBN-10: 3746632951
ISBN-13. 978-3746632957
Inhalt: Die dunkle Seite des Kölnisch Wasser
Köln 1695: Ein Duftwasser versetzt die Stadt in Hysterie. Die enthemmende Wirkung seines Aromas wird dem Teufel zugeschrieben. Und die junge Witwe Kathrina gerät unter Verdacht, als dessen Handlangerin unschuldige Jungfrauen in seine Arme zu treiben. Um sie zu retten, ruft ihr Geliebter, der Kaufmannssohn Daniel, den Parfümeur Giovanni Paolo Feminis zu Hilfe. Aber gelingt es dem Erfinder des Aqua mirabilis, Kathrinas Unschuld zu beweisen und Köln von dem Fluch zu befreien?
Die packende Geschichte über die Entstehung des Eau de Cologne.

 

Ganz freudige Grüße wünscht

BirgitJ


"Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014; "Krabbenfang" Rütten & Loening 2014
http://www.bjasmund.de


#2
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.130 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Na, wenn der Teufel nach Bergamotte und Zitrone riecht, freue ich mich auf die Hölle ;) ;)

 

Viel Erfolg!



#3
Sylvia Kaml

Sylvia Kaml
  • 207 Beiträge
  • Dabei seit 03.02.15

Das Thema auf jeden Fall mein Interesse geweckt! Ich habe mir sofort das Prequel dazu heruntergeladen.

 

Viel Erfolg!



#4
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.195 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Das Cover sieht toll aus und die Geschichte klingt sehr spannend.

Viel Erfolg mit dem Buch!

 

Ist Kölnisch Wasser wirklich so enthemmend?

Müsste ich mal testen.



#5
DirkH

DirkH
  • 619 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15
Den Erscheinungstermin habe ich schon seit Längerem im Kalender angestrichen. Gratuliere, Birgit. Deine Romane gehören für mich zu den sprachlich elegantesten des Genres.

Sagt Abraham zu Bebraham: Kann ich mal dein Cebraham?


#6
MelanieM

MelanieM
  • 11.816 Beiträge
  • Dabei seit 09.01.07

Herzlichen Glückwunsch. Du bist ja wirklich wahnsinnig produktiv und das Thema klingt wirklich spannend.



#7
Charlie

Charlie
  • 12.866 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05

Hier auch noch einmal ganz herzlichen Glückwunsch, Birgit!

Was fuer ein außergewöhnliches, sinnliches Thema.


"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#8
Tereza

Tereza
  • 2.369 Beiträge
  • Dabei seit 06.03.06

Herzlichen Glückwunsch. Das klingt nach einer interessanten Geschichte.



#9
BirgitJ

BirgitJ
  • 322 Beiträge
  • Dabei seit 03.02.15

Oh, ich danke euch allen für die guten Wünsche,

 

@UlrikeS: neben Bergamotte und Zitrone kann es auch ein kleines bisschen Schwefel sein :)

 

@AngelikaD: noch viel enthemmender

 

@DirkH: jetzt werde ich rot, furchtbar rot

 

Besten Gruß von BirgitJ


"Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014; "Krabbenfang" Rütten & Loening 2014
http://www.bjasmund.de


#10
Yvonne Struck

Yvonne Struck
  • 240 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14

Herzlichen Glückwunsch, liebe Birgit!

Der Klappentext macht richtig Lust auf´s Lesen!

 

Liebe Grüße,

Yvonne


Jungs, meine Mutter und der ganze, andere Mist, März 2015, Baumhaus Verlag / Bastei Lübbe

#11
Sandra_Ge

Sandra_Ge
  • 42 Beiträge
  • Dabei seit 02.11.16

Herzlichen Glückwunsch! Und ich finde das Cover auch sehr gelungen!

 

LG

Sandra



#12
AnnaW

AnnaW
  • 506 Beiträge
  • Dabei seit 10.08.15

Liebe Birgit,

 

einen herzlichen Glückwunsch zum Buch! Es gab mal einen Ausdruck, der hieß: "dufte" .. ;-). Solche Leserzahlen wünsche ich dir! Das Thema ist klasse, mal was ganz anderes. Und wer kennt es nicht, das Wässerchen.

 

Liebe Grüße

Anna W.



#13
Matthias

Matthias
  • 138 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Wer hätte das gedacht? Hinter dem Kölnisch Wasser steckt eine dunkle Geschichte. Hört sich sehr spannend an. Ich wünsche dir viele begeisterte Leser.



#14
Martina

Martina
  • 4.695 Beiträge
  • Dabei seit 10.02.05

Deinen Roman habe ich mir gleich nach Erscheinen besorgt, liebe Birgit. Klar, an einem Kölner Thema kann ich nicht vorbeigehen. Ich freue mich sehr aufs Lesen und wünsche dir viele begeisterte Fans!

 

Liebe Grüße

 

Martina







Themen mit den gleichen Schlagworten: historischer Roman