Inhalte aufrufen

Profilbild

VG Wort "Zustimmung zur Verlagsbeteiligung"


  • Zum Antworten bitte anmelden
16 Antworten zu diesem Thema

#1
JoergA

JoergA
  • 28 Beiträge
  • Dabei seit 03.02.15

Eben fiel mir beim Aufräumen meines Schreibtisches noch mal das VG Wort Schreiben aus dem Juni 2017 in die Hände. Darin heißt es: "Bis 30. September 2017 können Sie als Autor gegenüber der VG Wort erklären, ob sie im Hinblick auf ihre Werke einer Beteiligung des jeweiligen Verlags an der Vergütung zustimmen"

So recht begriffen habe ich die Aktion nicht - wenn ich nicht zustimme, bekomme ich 100%, sonst nur 70%??


herzliche Grüße aus Deutschlands Norden! <><

X-World (C.S.Lewis Preis 2015)

http://pastors.jimdo.com/


#2
Daniela

Daniela
  • 1.287 Beiträge
  • Dabei seit 29.08.06

Genauso habe ich die Aktion jedenfalls auch verstanden. Wer zustimmt, tritt dem Verlag 30% ab. Wer nicht zustimmt, bekommt alles.



#3
Tom Liehr

Tom Liehr
  • 623 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14

So isses.


Website · Facebook · Oktober 2016: "Landeier" (Rowohlt)


#4
Matthias

Matthias
  • 116 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Sozusagen für all diejenigen, die das Anschreiben ihres Verlags vor einigen Monaten schmählich ignoriert haben und jetzt nochmal eine zweite Chance erhalten, auf ihr Geld zu verzichten.



#5
JoergA

JoergA
  • 28 Beiträge
  • Dabei seit 03.02.15

Also wieder auf den Stapel legen und im Oktober denken: Ups, jetzt habe ich den Termin verpasst :-)


herzliche Grüße aus Deutschlands Norden! <><

X-World (C.S.Lewis Preis 2015)

http://pastors.jimdo.com/


#6
herby

herby
  • 322 Beiträge
  • Dabei seit 19.05.05

Das  kann mir nicht passieren, ich habe das Schreiben schon entsorgt



#7
AnnetteSD

AnnetteSD
  • 105 Beiträge
  • Dabei seit 27.01.14

Ich ignoriere das auch sehr sorgfältig;-)

 

Wobei sich das Schreiben der VG Wort vom Juni m.E. nur auf die Hauptausschüttung 2017 bezieht, für die der sog. "Übergangs- und Ergänzungsverteilungsplan" gilt.

Der Verlag, der bei mir ansonsten gebettelt hat, wollte ja auch einen Verzicht für die Rückzahlung aus den vergangenen Jahren....



#8
DorisC

DorisC
  • 1.320 Beiträge
  • Dabei seit 25.07.11

VG-Wort:Der Kassensturz ist beendet

https://www.buchrepo...millionensumme/


MAROKKO-SAGA bei Blanvalet: Das Leuchten der Purpurinseln, ISBN: 978-3-442-37874-6; Die Perlen der Wüste, ISBN: 978-3-442-37875-3; Das Lied der Dünen, ISBN: 978-3-7341-0102-1


#9
herby

herby
  • 322 Beiträge
  • Dabei seit 19.05.05

Es gibt also doch viele Autoren, die ein Herz für die armen Verlage haben, aber aus deren Sicht sicher nicht genug



#10
Kristina

Kristina
  • 115 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

26.000! Wow! :o

So vielen Autoren und Autorinnen geht es also so gut, dass sie ihren Verlagen gerne Geld schenken?



#11
DirkH

DirkH
  • 595 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15

Bei 5 Mio. Euro und 26.000 Verzichtserklärungen "verschenkt" jeder Autor im Durchschnitt 192,30 Euro. Das finde ich jetzt nicht so viel. Es geht ja auch nicht in allen Fällen nur ums Geld.


Sagt Abraham zu Bebraham: Kann ich mal dein Cebraham?


#12
Christa

Christa
  • 6.066 Beiträge
  • Dabei seit 18.11.05

Bei 5 Mio. Euro und 26.000 Verzichtserklärungen "verschenkt" jeder Autor im Durchschnitt 192,30 Euro. Das finde ich jetzt nicht so viel. Es geht ja auch nicht in allen Fällen nur ums Geld.

 

Irgendwie hatten wir das doch schon mal. Einerseits sind 192,30 Euro, die jeder dieser 26 000 Autoren verschenkt hat, nicht viel. Andererseits sind 26 000 auch keine überwältigende Zahl, denn es sind gerade mal 6,5 % von 400 000 Wahrnehmungsberechtigten.

 



#13
Frau Klein

Frau Klein
  • 280 Beiträge
  • Dabei seit 08.02.13

... und ich frage mich, warum die das so schnell raus bekommen haben ... alle Zahlungen an Autoren brauchen xyz-solange ...  ::)



#14
Matthias

Matthias
  • 116 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Wo verstecken sich eigentlich die Hilfsfonds für Autoren?



#15
herby

herby
  • 322 Beiträge
  • Dabei seit 19.05.05

Autoren brauchen doch keinen Hilfsfond, die spenden doch lieber für Verlage



#16
AndreaRings

AndreaRings
  • 568 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14

Hier wird das diesjährige Verfahren ausführlich und verständlich erklärt: https://mmm.verdi.de...niert-das-43467


Homepage | Parkour | "Autoren Dingsda", Kinder- und Jugendbuchautoren bei YouTube und Facebook


#17
DorisC

DorisC
  • 1.320 Beiträge
  • Dabei seit 25.07.11

Danke, Andrea, für den Link. Der bringt mehr Licht in die Sache!


MAROKKO-SAGA bei Blanvalet: Das Leuchten der Purpurinseln, ISBN: 978-3-442-37874-6; Die Perlen der Wüste, ISBN: 978-3-442-37875-3; Das Lied der Dünen, ISBN: 978-3-7341-0102-1