Inhalte aufrufen

Profilbild

"Zur Hölle mit der Kohle"


  • Zum Antworten bitte anmelden
16 Antworten zu diesem Thema

#1
Stefan Mühlfried

Stefan Mühlfried
  • 1.134 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

So, liebe Leute, es ist soweit: Mein zweites Buch ist jetzt draußen.

Es heißt "Zur Hölle mit der Kohle", und nein, es geht nicht um VG Wort und kostenlose Ebooks, sondern um Punk, viel Geld, Freundschaft und einen ziemlich schrägen Roadtrip:

 

"Ich bin Punk, die Kohle ist mir egal!"
Leicht gesagt, wenn man als exzentrischer Rockstar in Geld schwimmt. So wie Jam, durchgeknallter, aber genialer Frontmann der Band BiggerThanLife. Seine neueste Macke: ein ganz persönliches Bond-Girl.
Kein einfacher Job für die Personenschützerin Caro, denn Jam benötigt weniger einen Bodyguard als ein Kindermädchen. Aber sie braucht den Job, und aufgeben kommt für sie nicht in Frage.
Doch dann ist das Geld auf einmal weg, dafür hat Jam die Steuerfahndung am Hals.
Ohne einen Cent in der Tasche begeben die beiden sich auf einen irrwitzigen Roadtrip, stets auf der Flucht vor der Polizei und auf der Suche nach den Millionen, Jams Mojo und anderen Nebensächlichkeiten.

 


"Schriftsteller sollten gar keine Adjektive haben. Sie sind keine französischen oder australischen Schriftsteller, sondern einfach Schriftsteller. Am Ende sind sie ohnehin nicht mal ein Substantiv, sondern ein Verb: Sie schreiben." - Richard Flanagan

Zur Hölle mit der Kohle

Der steinerne Zeuge


#2
AnnetteSD

AnnetteSD
  • 234 Beiträge
  • Dabei seit 27.01.14

Viel Erfolg damit! Das Cover finde ich sehr passend zum Titel.

 

LG,

Annette



#3
AngelaB

AngelaB
  • 107 Beiträge
  • Dabei seit 21.02.17
Ja, die Gitarre ist klasse! Viel Erfolg mit dem Buch!

#4
SabineB

SabineB
  • 1.321 Beiträge
  • Dabei seit 01.08.14

Klingt sehr spannend, wird es das auch als ebook geben?

Viel Erfolg auf jeden Fall!

Sabine



#5
Stefan Mühlfried

Stefan Mühlfried
  • 1.134 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

Vielen Dank euch allen!

Ja, Ebook ist auch schon raus für Kindle und Tolino.


"Schriftsteller sollten gar keine Adjektive haben. Sie sind keine französischen oder australischen Schriftsteller, sondern einfach Schriftsteller. Am Ende sind sie ohnehin nicht mal ein Substantiv, sondern ein Verb: Sie schreiben." - Richard Flanagan

Zur Hölle mit der Kohle

Der steinerne Zeuge


#6
Matthias

Matthias
  • 187 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Hört sich nach einer rasanten Geschichte an. Titel und Rückseite passen sehr gut und wirken fetzig (wenn du weißt, was ich meine).

Ich wünsche dir viel Erfolg

 

Gruß

Matthias



#7
BirgitJ

BirgitJ
  • 324 Beiträge
  • Dabei seit 03.02.15

Das hört sich echt spannend und witzig an. Viel Erfolg wünsche ich dem Buch.

Besten Gruß von BirgitJ

 

PS. bei Amazon bin ich aber nur zum Taschenbuch gekommen, nicht zum E-Book.


Bearbeitet von BirgitJ, 02.08.2017 - 13:48,

"Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014; "Krabbenfang" Rütten & Loening 2014
http://www.bjasmund.de


#8
DirkH

DirkH
  • 655 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15

Sieht toll aus, und der Klappentext passt auch. Hattest Du Einblick in die Szene?


Sagt Abraham zu Bebraham: Kann ich mal dein Cebraham?


#9
AndreaRings

AndreaRings
  • 662 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14

Hört sich wieder abenteuerlich an. Viel Glück damit, Stefan!

 

LG, Andrea


Homepage | Parkour | "Autoren Dingsda", Kinder- und Jugendbuchautoren bei YouTube und Facebook


#10
Stefan Mühlfried

Stefan Mühlfried
  • 1.134 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

Vielen Dank! Ja, das Cover ist wirklich schön geworden, finde ich auch. Und ich bin sehr erleichtert, dass der Klappentext auch gefällt - man zweifelt ja selbst am längsten. Ihr kennt das. ;D

 

Matthias: Ja, "fetzig" ist genau das, was ich erreichen wollte. Schön, dass es offenbar geklappt hat. :)

 

Birgit: Es ist beides da, aber es ist leider noch nicht miteinander "verheiratet" - sprich: Amazon hat noch nicht gerafft, dass es zwei Ausgaben des selben Werks sind. Sie sagen, bis morgen sollte es korrigiert sein.

 

Dirk: Leider nicht. Ich hab mich nicht getraut, mich zu den Straßenpunks auf den Kiez zu setzen; ich glaube, das sind mittlerweile auch ganz andere Typen als die Altpunks aus den 80ern. Eine ganz gute Idee, wie es damals zuging, bekommt man beim Lesen von "Vielen Dank, Peter Pank" von Klaus N. Frick (heute Chefredakteur von Perry Rhodan).

 

Andrea: Anders abenteuerlich ... Mehr Humor, weniger Indiana Jones. :-)


"Schriftsteller sollten gar keine Adjektive haben. Sie sind keine französischen oder australischen Schriftsteller, sondern einfach Schriftsteller. Am Ende sind sie ohnehin nicht mal ein Substantiv, sondern ein Verb: Sie schreiben." - Richard Flanagan

Zur Hölle mit der Kohle

Der steinerne Zeuge


#11
MelanieM

MelanieM
  • 11.964 Beiträge
  • Dabei seit 09.01.07

Viel Erfolg! Endlich ist es draußen, nachdem die Geschichte so lange in dir wuchs!

Ich bin schon sehr gespannt!



#12
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.220 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Herzlichen Glückwunsch! Sieht sehr cool aus ;)



#13
Stefan Mühlfried

Stefan Mühlfried
  • 1.134 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

Vielen Dank auch euch beiden! :-)

... Ja, das hat einige Zeit gedauert, aber ich hoffe, es hat der Geschichte gut getan.


"Schriftsteller sollten gar keine Adjektive haben. Sie sind keine französischen oder australischen Schriftsteller, sondern einfach Schriftsteller. Am Ende sind sie ohnehin nicht mal ein Substantiv, sondern ein Verb: Sie schreiben." - Richard Flanagan

Zur Hölle mit der Kohle

Der steinerne Zeuge


#14
Dietmar

Dietmar
  • 646 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

Bestelle ich am Wochenende



#15
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.244 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Wirklich cool das Cover! Und die Story liest sich wie die beste Lektüre für lange Autofahrten und Staus.

Alles Gute für dein Buch!



#16
Stefan Mühlfried

Stefan Mühlfried
  • 1.134 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

Danke auch euch beiden!

Dietmar, falls du bei Amazon bestellt hast: Die scheinen das ernst zu meinen mit den 2-4 Wochen, obwohl das Buch binnen 2-4 Tagen ausgeliefert werden kann. Also entweder abwarten oder stornieren und in der lokalen Buchhandlung bestellen ... Sorry!


"Schriftsteller sollten gar keine Adjektive haben. Sie sind keine französischen oder australischen Schriftsteller, sondern einfach Schriftsteller. Am Ende sind sie ohnehin nicht mal ein Substantiv, sondern ein Verb: Sie schreiben." - Richard Flanagan

Zur Hölle mit der Kohle

Der steinerne Zeuge


#17
Dietmar

Dietmar
  • 646 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05
Stimmt, jetzt habe ich nochmal auf die Bestellung bei Amazon geschaut - Liefertermin 18.8 - 5.9. Da werde ich sehen, ob mein Buchladen schneller ist.