Inhalte aufrufen

Profilbild

Bad Boys & Little Bitches

Jugenbuch Freundschaft Intrige

  • Zum Antworten bitte anmelden
23 Antworten zu diesem Thema

#1
AndreasG

AndreasG
  • 1.159 Beiträge
  • Dabei seit 16.09.07

Während ich gerade die letzten Seiten des Nachfolgebandes in die Seiten tippe, möchte ich euch Band 1 meines aktuellen Jugendbuchs vorstellen, das im Juli erschienen ist.

 

 

 

 

 

 

Darum geht's:

Beste Freunde, ein Leben lang - das haben Lissy, Finn, Elif und Leon sich geschworen. Leider haben sie nicht mit Vanessa gerechnet. Die Neue in der Stufe wickelt alle um den Finger, da verblassen alte Schwüre. Schon bald kennt sie selbst die dunkelsten Geheimnisse und jede verbotene Sehnsucht. Aber wehe, man stellt sich gegen sie. Denn merke: Vanessa vergisst nichts und sie verzeiht nie! Und sie weiß genau, wie sie jeden der Freunde vernichten kann. Doch auf der Party des Jahres verliert sogar sie die Kontrolle ...

 

Erschienen ist das Buch wie immer im Oetinger Verlag.

 

Ein Roman nicht nur für Jugendliche.


"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018


#2
Holger

Holger
  • 901 Beiträge
  • Dabei seit 15.05.10

Lieber Andreas,

 

viele Leser, viel Erfolg - und wenn Du am 2. Band arbeitest, zeigt das ja schon mal, dass der Verlag stark an Dich und diese Marke glaubt!

Schöne Grüße,

Holger



#3
DirkH

DirkH
  • 619 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15

Glückwunsch! Eine hochspannende Figurenkonstellation. Da schöpft man als Autor beim Schreiben gewiss aus dem Vollen – und als Leser wohl auch.


Sagt Abraham zu Bebraham: Kann ich mal dein Cebraham?


#4
Fritz

Fritz
  • 447 Beiträge
  • Dabei seit 10.02.05

Viel Erfolg und viele begeisterte Leser für dieses tolle Buch, lieber Andreas!

 

LG Fritz



#5
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.108 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09

Lieber Andreas,

 

alles alles Gute und einen rauschenden Erfolg! Ich kenne es ja schon - ja, Dirk, es ist genau, wie du schreibst: aus dieser Konstellationen entsteht eine Situation, die eine Sogwirkung beim Lesen erzeugt, aber auch nachdenklich macht.  Ich empfehle es rundum weiter.  Und bin gespannt auf Band 2!

Liebe Grüße

Claudia



#6
AnnaW

AnnaW
  • 506 Beiträge
  • Dabei seit 10.08.15

Das klingt so richtig schön abgründig - ich wünsche dir und dem Buch viel Erfolg, lieber Andreas!

 

Viele Grüße

Anna



#7
BarbaraMM

BarbaraMM
  • 1.399 Beiträge
  • Dabei seit 17.01.11

Ich wünsche dir auch viel Erfolg und begeisterte Leser (auch wenn ich mich mit dem Titel ein bisschen schwer tue, ehrlich gesagt). Herzlich, Barbara


Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

#8
AndreasG

AndreasG
  • 1.159 Beiträge
  • Dabei seit 16.09.07

Ich danke euch allen für die guten Wünsche, ich hoffe, sie werden wahr! :-)

 

@ Barbara: Vereinzelt gibt es Stimmen, die wie du Vorbehalte gegen den Titel haben. Obwohl ich selbst ihn vorgeschlagen habe, ging es mir beim zweiten Nachdenken darüber auch so. Die Bedenken kommen jedoch kaum bis gar nicht aus der Zielgruppe. (Wir haben uns natürlich rückversichert.) Das Wort "Bitch" ist gerade in einem Wandel, es wird noch, aber nicht mehr ausschließlich abwertend verwendet, es kommt dabei auf den Zusammenhang an. Sprachwandel in progress eben. Es ist wohl auch eine Generationsfrage. Die Älteren erinnern sich vielleicht noch, dass z. B. das Wort "geil" auch mal in einem etwas engeren Sinne verwendet wurde als heutezutage.


"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018


#9
Ulf Schiewe

Ulf Schiewe
  • 5.415 Beiträge
  • Dabei seit 12.03.08

Ich finde den Titel super. Und auch den Klappentext. Da muss man doch zugreifen. Viel Erfolg, Andreas. Ach was, ich bin todsicher, es wird einer.  :)


Der Bastard von Tolosa, Die Comtessa, Die Hure Babylon, Das Schwert des Normannen, Die Rache des Normannen, Der Schwur des Normannen, Der Sturm der Normannen, Bucht der Schmuggler, www.ulfschiewe.de


#10
SabineB

SabineB
  • 1.200 Beiträge
  • Dabei seit 01.08.14
Was mir an dem Titel so gut gefällt, ist die Tatsache, dass er irgendwie nach Highschool-Roman klingt. Und das Cover unterstützt das. Wer aber mal etwas von Dir gelesen hat, weiss, dass es in dem Buch vermutlich bitterböse zur Sache gehen wird.

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg!

Sabine

#11
BarbaraMM

BarbaraMM
  • 1.399 Beiträge
  • Dabei seit 17.01.11

Danke, Andreas, für die Erklärung. Für mich hat "bitch" halt immer noch den bitteren Beigeschmack, da ich auch viel Englisch lese und der Fluch "son of a bitch" oder hier unten "filho duma puta" immer noch eine Beleidigung darstellt. Bei "geil" liegt es ein bisschen anders, da es ja nie abwertend war, oder? Aber wenn andere Ohren, besonders die der Zielgruppe, da nicht empfindlich sind - umso besser. Herzlich, Barbara


Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

#12
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 2.859 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07

Doch, "geil" war mal abwertend. Abgesehen von Fachsprachen – Botanik etwa, wo von Vergeilung bei Pflanzen die Rede sein kann – gab es das Wort meist in Kombination mit "alter Bock". Es sollte eine unpassende Lüsternheit bezeichnen. Dass es dann zu einem expressiven sprachlichen Verstärker avancierte, ist ein relativ normaler Weg. Siehe "toll", ehemals, irre, verrückt (Tollhaus, Tollwut) und sogar "sehr", das mal verwundet bedeutet hat (versehrt, engl. sore).

 

Die bitches scheinen in der Jugendsprache heute den gleichen Weg gegangen zu sein,

 

Angelika


Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#13
AndreasG

AndreasG
  • 1.159 Beiträge
  • Dabei seit 16.09.07

Angelika hat es viel besser und fundierter dargestellt, als ich es könnte. Entscheidend war für mich, dass die jugendlichen Mädchen selbst das Wort auf sich und ihre Freundinnen anwenden.

 

Nochmals danke für all eure Glückwünsche!


"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018


#14
DirkH

DirkH
  • 619 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15

Was man hier wieder alles lernt! Gegen Dich, Angelika, ist Kluges Ethymologisches Wörterbuch eine Rolle Toilettenpapier. 


Sagt Abraham zu Bebraham: Kann ich mal dein Cebraham?


#15
Martina

Martina
  • 4.695 Beiträge
  • Dabei seit 10.02.05

Ich finde den Titel genial, meine Aufmerksamkeit wird sofort auf das Buch gezogen. Und der Inhalt klingt nicht weniger vielversprechend.

 

Herzliche Glückwünsche, Andreas, und überwältigenden Erfolg!

 

Martina



#16
Matthias

Matthias
  • 138 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Herzlichen Glückwunsch, Andreas und viele begeisterte Leser, die alle neugierig auf Band 2 werden.

 

Matthias



#17
AndreasG

AndreasG
  • 1.159 Beiträge
  • Dabei seit 16.09.07

@ Martina & Matthias: Danke! :-)


"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018


#18
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 2.859 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07

Oh, gerade erst gesehen, zu viel der Ehre, lieber Dirk. Aber danke! 

 

Und die Bitches sind toll, die Boys auch – ich hab das Buch in einem Rutsch gelesen (und trotzdem noch die feine Sprache goutiert!)

 

Angelika


Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#19
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.195 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Das ist ja ein cooles Buch.

Kommt sofort auf die Liste.

 

Liebe Grüße und viel Erfolg.

Angelika



#20
AndreasG

AndreasG
  • 1.159 Beiträge
  • Dabei seit 16.09.07

Danke für dein Lob, Angelika Jo, und ich hoffe, du kannst nach der Lektüre dasselbe sagen, AngelikaD! :-)

 

Andreas


"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018






Themen mit den gleichen Schlagworten: Jugenbuch, Freundschaft, Intrige