Inhalte aufrufen

Profilbild

"Verschenke eine Wohnzimmerlesung", neue Aktion von Autoren helfen


  • Zum Antworten bitte anmelden
12 Antworten zu diesem Thema

#1
MariaK

MariaK
  • 341 Beiträge
  • Dabei seit 26.10.11

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir von Autoren helfen stecken mitten in den Vorbereitungen für unsere Weihnachtsaktion. Macht ihr mit?

 

Und darum geht es:

 

 

„Auf Lesbos und Samos leben drei Mal so viele Menschen in den Auffanglagern wie eigentlich vorgesehen, oftmals in Igluzelten, die keinem starken Regen standhalten. Die Sanitäranlagen funktionieren nicht. Die humanitären Standards Europas werden dort nicht gewährleistet.“ So beschrieb Philippe Leclerc vom Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) vor einigen Tagen die Situation auf den ägäischen Inseln (Quelle: Welt.de).

 

Aber in den Medien wird über die Not, die in den hoffnungslos überfüllten Flüchtlingslagern wie zum Beispiel in Moria auf der Insel Lesbos herrscht, kaum noch berichtet. Vor zwei Jahren war es die tägliche Schlagzeile und heute will es niemand mehr wissen?

Wir von Autoren helfen möchten im beginnenden Winter den Blick nach Lesbos richten und mit der Weihnachtsaktion „Verschenke eine Wohnzimmerlesung!“ die Organisation Doc Mobile unterstützen, die sich um die dringend notwendige medizinische Versorgung der Geflüchteten kümmert.   

 

Die Idee:

Leute können gegen eine Spende von mindestens 100 Euro einen Autor oder eine Autorin aus ihrer Region zu einer Wohnzimmerlesung einladen. Sie erhalten dafür einen schön gestalten Gutschein, den sie unter den Weihnachtsbaum legen können. 

Dafür möchten wir eine Liste auf unserer Seite zur Verfügung stellen mit den Autorinnen und Autoren, die sich an der Aktion beteiligen.

Wer dich für eine Wohnzimmerlesung engagiert, verpflichtet sich, an dem Abend mindestens zehn Leute einzuladen und euch entstehende Anfahrtskosten zu erstatten, wenn ihr das möchtet. Wir geben keine Kontaktdaten von dir weiter, sondern du bekommt die Kontaktdaten des „Bestellers“, mit dem du alles Weitere (Termin, Ort) besprechen kannst.

Wir werden die Aktion über unsere Seite und die sozialen Medien bewerben und die Pressearbeit dazu machen. Wenn du eine Wohnzimmerlesung anbietest, kannst  du auch in deinem Ort eine Pressemeldung verschicken. Dafür schicken wir dir die Vorlage eines Pressetextes, den du um Angaben zu deinem Lesungsangebot ergänzen kannst. Wir hoffen, dass wir auf diese Weise viele Menschen erreichen und die Arbeit von Doc Mobile gut unterstützen können. 

 

Bist du dabei?

Super! Wir bitten dich, uns möglichst bald folgende Angaben zu machen (sie werden bis auf die E-Mail-Adresse und Telefonnummer auf unserer Homepage veröffentlicht) und an autorenhelfen@gmail.com zu schicken. Wir möchten die Aktion am kommenden Samstag (2. Dezember) publik machen, es wäre toll, wenn wir bis dahin schon möglichst viele Namen auf der Liste hätten.  

 

Name, Vorname:

Ort oder Umkreis, in dem ihr lesen würdet:

Aus welchem Buch, welchen Büchern könnt ihr lesen?

Genre:

Wie viele Lesungen bietest du an?

Anmerkungen, weitere Infos zur Veröffentlichung, etwa zu den Büchern oder zu den räumlichen Voraussetzungen. Gern auch eure Homepage (das wird veröffentlicht):

Email-Adresse (wird nicht weitergegeben oder veröffentlicht):

Telefonnummer (wird nicht weitergegeben oder veröffentlicht):

 

Danke und liebe Grüße

Maria und das Team von Autorenhelfen

www.autorenhelfen.org


Frisch erschienen: "Spring!"

www.mariaknissel.de


#2
GesineS

GesineS
  • 479 Beiträge
  • Dabei seit 13.05.13

Eine tolle Idee, Maria, und ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für Büchermenschen. Oder für sich selbst ;-)

https://twitter.com/...149286668111873



#3
JuliaD

JuliaD
  • 41 Beiträge
  • Dabei seit 07.10.17

Sehr schöne Aktion, Maria. ich habe euch geschrieben. Darf ich das auch an Kollegen weiterleiten, die nicht hier im Forum sind?



#4
JuliaD

JuliaD
  • 41 Beiträge
  • Dabei seit 07.10.17

Hm. Meine Mail ist zurückgekommen, weil Gmail glaubt, ich wäre ein Spam-Versender.
 


Bearbeitet von JuliaD, 30.11.2017 - 10:30,


#5
MariaK

MariaK
  • 341 Beiträge
  • Dabei seit 26.10.11

Liebe Julia,

bitte unbedingt weiterleiten! Wir haben schon viele tolle Autoren dabei - ein paar Bestseller-Leute und sogar eine Buchpreisträger! Aber je mehr es sind, desto besser, es verteilt sich ja über ganz Deutschland.

Wegen der Mail schreibe ich dir über PN meine normale Email-Adresse.

 

Danke, dass du mitmachst!

Liebe Grüße, Maria


Frisch erschienen: "Spring!"

www.mariaknissel.de


#6
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.240 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Tolle Idee, Maria, da mache ich auf jeden Fall mit und streu die Info auch ein wenig!

 

LG Ulrike



#7
MaikeS

MaikeS
  • 19 Beiträge
  • Dabei seit 11.05.17

Ihr helft uns auf jeden Fall auch, wenn ihr ordentlich Werbung für uns macht, damit viele Leute von der Aktion erfahren und Lesungen verschenken. :-)

Hier sind die Links:

 

http://autorenhelfen...hnzimmerlesung/

 

http://autorenhelfen...nzimmerlesungen

 

In diesem Sinne: auf ein literarisches Weihnachten. ;-)


Was haben "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", eine lesbische Liebe und die Berliner Mauer gemeinsam? Die Antwort findet sich hier: mkstein


#8
GesineS

GesineS
  • 479 Beiträge
  • Dabei seit 13.05.13

Nur als Hinweis, für den Fall, das auch andere vergeblich auf "Hier klicken, um zu den Lesungen zu gelangen." geklickt haben:

Mit meinem Browser war nicht ersichtlich, dass man auf die ersten beiden Worte klicken muss. Das erkannte ich erst, als ich den kopierten Satz hier einstellte ;-)

 

"Hier klicken, um zu den Lesungen zu gelangen."



#9
Lisa

Lisa
  • 1.557 Beiträge
  • Dabei seit 14.11.06

Ihr Lieben,

unsere Aktion "Verschenke eine Wohnzimmerlesung" läuft auch Dank eurer Unterstützung und eurem Einsatz super! Und es wird viel darüber berichtet: Im Börsenblatt, auf Radio 1, auf HR2, in der FAZ, in diversen Lokalzeitungen, nächste Woche kommt der Deutschlandfunk dazu, die SWR Landesschau will einen Beitrag drehen und vieles mehr.

 

60 Lesungen haben wir schon verkauft. Und wer uns noch unterstützen möchte, der kann das ganz leicht tun: Teilt bitte unsere Beiträge auf facebook. Ihr findet uns unter Autoren helfen. Oder setzt selber einen Beitrag auf, in dem ihr die KollegInnen erwähnt, die man in eurer Heimatregion buchen kann. Ihr findet alle mitmachenden KollegInnen hier: http://autorenhelfen...zimmerlesungen/

 

Das wäre super und eine große Hilfe!

 

Vielen Dank und eine schöne Vorweihnachtszeit

euer Team von Autoren helfen


Neu: "Max und die Wilde Sieben - Die Drachenbande" (Kinderbuch ab 8, Oetinger) www.lisamariedickreiter.de


#10
Lisa

Lisa
  • 1.557 Beiträge
  • Dabei seit 14.11.06

HURRA! Gestern war unsere Aktion "Verschenke eine Wohnzimmerlesung" im Feuilleton der FAS auf Seite 1!

Und heute spricht Maria Knissel im Deutschlandfunk in der Sendung "Büchermarkt" von 16.10 - 16.30 Uhr über unsere Aktion.

Bitte teilt unseren Beitrag auf fb - das hilft uns sehr!

 

DANKE und eine schöne letzte Vorweihnachtswoche!

 

Liebe Grüße

Lisa


Bearbeitet von Lisa, 18.12.2017 - 10:40,

Neu: "Max und die Wilde Sieben - Die Drachenbande" (Kinderbuch ab 8, Oetinger) www.lisamariedickreiter.de


#11
Hannah Simon

Hannah Simon
  • 1.993 Beiträge
  • Dabei seit 13.09.05

Ich habe versucht, Euch die tolle Besprechung der FAS hochzuladen. Ich kämpfe aber seit gestern mit der Technik ... (Habe ich den Kampf jetzt endlich gewonnen?)

 

Das sollte uns aber nicht davon abhalten, uns darüber wie bolle zu freuen! Ich drücke die Daumen, dass viele diese schöne Last-Minute-Geschenkidee nutzen.

 

31269145sw.jpg


Was wäre, wenn du allergisch gegen Glück wärst - und dich dann verliebst? "Felix", FVA 2015, ISBN 978-3-627-00213-8

 

www.hannahsimon.de


#12
MariaK

MariaK
  • 341 Beiträge
  • Dabei seit 26.10.11

Wer nachhören mag: Hier ist das Interview im Deutschlandradio, das uns jede Menge Spenden eingebracht hat. Wir sind jetzt fast bei 100 erspendeten Lesungen, sind schwer beschäftigt und freuen uns riesig!

 

http://srv.deutschla...ID=601339


Frisch erschienen: "Spring!"

www.mariaknissel.de


#13
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 2.912 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07

Du klingst prima im Radio, Maria! Professionell und doch mit Herz. Sehr gut.


Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de