Inhalte aufrufen

Profilbild

Die Wahrheit hinter dem Seemannsgarn

Mythen Meer Seemannsgarn Geisterschiffe Monsterwellen Riesenkraken

  • Zum Antworten bitte anmelden
19 Antworten zu diesem Thema

#1
Olaf

Olaf
  • 333 Beiträge
  • Dabei seit 19.07.16

Liebe Montis, 

 

seit voriger Woche ist mein neues Sachbuch auf dem Markt. Es geht um die Wahrheit hinter Meeresmythen und Seemannsgarn. Aber Vorsicht! Nach der Arbeit an dem Buch hat mein Lektor seine geplante Kreuzfahrt storniert (kein Witz, stimmt wirklich). 

 

 

Zum Inhalt: 

Wer glaubt schon an Seemannsgarn? An Geisterschiffe, Riesenkraken und Monsterwellen? Sind doch alles nur Mythen, oder? 

 

Machen Sie sich auf eine Überraschung gefasst!

 

Gibt es Geisterschiffe wirklich? nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise zu dem wahren Kern hinter den gruseligen Geschichten. Zu Phantomschiffen, die aus dem Nichts erscheinen und ebenso plötzlich wieder verschwinden. Zu Kalmaren, die mit ihren Armen bis in die Masten der Schiffe greifen können. Zu Meerjungfrauen, deren Existenz angeblich von der Regierung geheim gehalten wird. Zu Wellen, die so hoch sind, dass sie ganze Ozeanriesen verschlucken können. Und zu den wahren Geheimnissen hinter dem Bermudadreieck und dem sagenumwobenen Atlantis.

 

Der Trailer:

https://www.youtube....?v=0SROBXzJCYY 

 

Mehr Infos inklusive Videos zu einigen Mythen: 

www.seitenrascheln.de/Meeresmythen

 

Olaf Fritsche

Gibt es Geisterschiffe wirklich? - Die Wahrheit hinter den Meeres-Mythen

Rowohlt Taschenbuch Verlag

 


Olaf Fritsche 

www.seitenrascheln.de


#2
AnnaW

AnnaW
  • 620 Beiträge
  • Dabei seit 10.08.15
Oh, das klingt klasse. Ich werde es bestimmt lesen. Und mich dann freuen, dass ich sowieso nie vorhatte, auf Kreuzfahrt zu gehen.

Viel Erfolg!

Viele Grüße
Anna

Bearbeitet von AnnaW, 29.01.2018 - 18:27,


#3
Evelyne

Evelyne
  • 195 Beiträge
  • Dabei seit 29.04.15

Tja, da ich im Sommer eine Kreuzfahrt mache, werde ich lieber erst danach reinschauen ;-)

Ein sehr schönes Thema, finde ich. Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Buch!


www.laye.org


#4
UlrikeR

UlrikeR
  • 315 Beiträge
  • Dabei seit 17.03.09

Oh wie cool, das klingt super! Das Thema hat mich schon immer fasziniert, besonders das Bermudadreieck Ich wünsche dir viel Erfolg!!


www.ulrikerylance.com

 

"Penny Pepper 4  - Tatort Winterwald", dtv junior, Oktober 2016


#5
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.399 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Na, da weiß ich ja schon, was ich bei unserem nächsten Segeltörn lesen werde ;-)

Riesenkalamare verschlingen ja nur Kreuzfahrtschiffe, oder?

 

Tolle Sache, wünsche dir viel Erfolg und begeisterte LeserInnen!



#6
Olaf

Olaf
  • 333 Beiträge
  • Dabei seit 19.07.16

Danke für die guten Wünsche!  :)

 

Macht euch keine zu großen Sorgen wegen der Monsterwellen bei einer Kreuzfahrt. Es hat zwar schon mehrere Male ein Kreuzfahrtschiff schwer getroffen (u.a. die Queen Elizabeth 2), aber vermutlich ist die Gefahr größer, von Bord zu fallen, als durch solch eine Welle zu Schaden zu kommen. Doch wenn es ein Schiff trifft, ist die Kraft der Welle so groß, als würde man 650 Autos übereinander auf die gleiche Stelle der Bordwand stapeln (der Turm wäre 2,5-mal so groß wie das Empire State Building). Das macht selbst bester Stahl nicht mit.  :o

 

Um von einem Riesenkalmar gefressen zu werden, müsstet ihr in ein paar hundert Metern Tiefe tauchen und das Glück (Pech?) haben, dass gerade ein hungriger Architeuthis vorbeikommt. Anders sieht es mit den Humboldt-Kalmaren vor der Westküste Amerikas aus. Die holen sich schon ab und an mal einen Fischer, der nachts unvorsichtigerweise die Hand ins Wasser hält. Deswegen gehen die Forscher dort nur noch in voller Rüstung ins Wasser. Die sehen aus wie verwirrte Ritter auf Abwegen.  ;D


Olaf Fritsche 

www.seitenrascheln.de


#7
Matthias

Matthias
  • 237 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Von wegen Mythen und Seemannsgarn! Mein "Aaron Grünblatt" hat aus erster Hand genau von solch einer Riesenkrake berichtet, der er auf seiner Reise im selbstgebauten U-Boot aus Regentonnen begegnete. Wer wäre ich, der Glaubwürdigkeit meines eigenen Protagonisten nicht zu vertrauen ;)

 

Tolles Thema! Und der Trailer gefällt mir sehr!

Herzlichen Glückwunsch und ich wünsche dir viele begeisterte Leser

 

Matthias



#8
Olaf

Olaf
  • 333 Beiträge
  • Dabei seit 19.07.16

Von wegen Mythen und Seemannsgarn! Mein "Aaron Grünblatt" hat aus erster Hand genau von solch einer Riesenkrake berichtet, der er auf seiner Reise im selbstgebauten U-Boot aus Regentonnen begegnete. 

 

Haha! Na, wenn das kein Beweis ist …  :D


Olaf Fritsche 

www.seitenrascheln.de


#9
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.298 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Das Buch klingt toll. Glückwunsch!



#10
Beate K.

Beate K.
  • 1.419 Beiträge
  • Dabei seit 09.01.07

Hach, das liest sich spannend. Endlich hab ich ein Geschenk für den demnächst anstehenden Geburtstag. :)

 

Aber sag mal,

Es regt sich an Deck nicht Maus oder Mann,

es schwimmt auf dem Meere, und nirgends legt's an.

klingt mE besser als die Version mit "Mann oder Maus" im Buch.

 

Oder soll sich das nicht reimen? Auch an anderen Stellen reimt es sich mal, mal nicht, das verwirrt mich.

 

Liebe Grüße

Beate


Man gräbt keine goldenen Halsbänder aus dem Boden. (John Vorhaus "Handwerk Humor")

#11
Olaf

Olaf
  • 333 Beiträge
  • Dabei seit 19.07.16

Liebe Beate, 

 

du hast recht, deine reimende Version klingt besser. 

 

Ich habe auf daraufhin noch einmal nachrecherchiert und zwei Varianten des gleichen Gedichts gefunden: die reimende und die "holperige". Vermutlich hat bei einer Version der Übersetzer nicht gut genug gearbeitet, und ausgerechnet solch eine habe ich erwischt. Die meisten anderen Zitate aus Reiseberichten und ähnlichem habe ich selbst übersetzt, aber bei Gedichten traue ich mich nicht ran. 

 

Danke für den Hinweis! Falls es eine zweite Auflage geben sollte, lasse ich das korrigieren.


Olaf Fritsche 

www.seitenrascheln.de


#12
AndreaRings

AndreaRings
  • 743 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14

Was für ein cooles Buch! Und die Idee, im Trailer statt Musik das Meeresrauschen den Takt angeben zu lassen, fand ich großartig.

Lieber Olaf, ich wünsche dir ganz viel Erfolg dafür!

 

Viele Grüße

Andrea


Homepage | Parkour | "Autoren Dingsda", Kinder- und Jugendbuchautoren bei YouTube und Facebook


#13
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.399 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10
Schon gesehen? Dein Seemannsgarn war gestern einer der Sachbuchtipps in der Süddeutschen :-)

#14
GesineS

GesineS
  • 530 Beiträge
  • Dabei seit 13.05.13

Bin sehr gespannt und überlege, ob ich das Buch einer Kollegin empfehlen soll, die demnächst auf eine Kreuzfahrt-Lesereise geht …



#15
Olaf

Olaf
  • 333 Beiträge
  • Dabei seit 19.07.16

Schon gesehen? Dein Seemannsgarn war gestern einer der Sachbuchtipps in der Süddeutschen :-)

 

Oh!  :o  Danke, Ulrike! Das hatte ich noch nicht gesehen. Nun muss ich mal im Freundeskreis rumfragen, ob jemand noch die SZ von gestern hat.  :)


Olaf Fritsche 

www.seitenrascheln.de


#16
Olaf

Olaf
  • 333 Beiträge
  • Dabei seit 19.07.16

Bin sehr gespannt und überlege, ob ich das Buch einer Kollegin empfehlen soll, die demnächst auf eine Kreuzfahrt-Lesereise geht …

 

Ich bin natürlich immer für so eine Empfehlung, Gesine.  :)  

 

Dass mein Lektor seine Kreuzfahrt abgesagt hat, war aber tatsächlich ernst gemeint. Nicht wegen der Riesenkalmare, Geisterschiffe, Seeschlangen und so - die sind alle harmlos, und das Wissen darüber macht vermutlich eher Lust auf eine Schifffahrt. Vielmehr kann einem mulmig werden, weil auf den Weltmeeren im Schnitt jeden Monat ein Großschiff verschwindet. Das sind in der Regel Frachtschiffe, denn die machen 90 Prozent der Langstreckenseefahrt aus. Und es ist immer noch weitaus gefährlicher, sich in unseren Straßenverkehr zu wagen als auf eine Kreuzfahrt. Trotzdem ist ängstlichen Naturen nicht ganz wohl, wenn sie erfahren, dass Monsterwellen mit 25 Metern Höhe und mehr kein Mythos, sondern sogar ziemlich häufig sind.

 

Mein Tipp: Empfiehl ihr das Buch mit dem Ratschlag, das Kapitel über Monsterwellen erst nach der Kreuzfahrt zu lesen. ;)  ::)  


Olaf Fritsche 

www.seitenrascheln.de


#17
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.399 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

 

Schon gesehen? Dein Seemannsgarn war gestern einer der Sachbuchtipps in der Süddeutschen :-)

 

Oh!  :o  Danke, Ulrike! Das hatte ich noch nicht gesehen. Nun muss ich mal im Freundeskreis rumfragen, ob jemand noch die SZ von gestern hat.  :)

 

Wenn du willst, kann ich dir ein Foto schicken. Oder die Zeitung. Ginge sonst eh heute zum Altpapier :-)



#18
GesineS

GesineS
  • 530 Beiträge
  • Dabei seit 13.05.13

Mein Tipp: Empfiehl ihr das Buch mit dem Ratschlag, das Kapitel über Monsterwellen erst nach der Kreuzfahrt zu lesen. ;)  ::)

 

Aye, aye, Käpt'n!
 



#19
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.399 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Hoffentlich ist es lesbar :-)

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • IMG_20180210_072129.jpg


#20
Olaf

Olaf
  • 333 Beiträge
  • Dabei seit 19.07.16

Hoffentlich ist es lesbar :-)

 

Super, Ulrike! Vielen Dank! Toller Service!  :)  :s01  :D


Olaf Fritsche 

www.seitenrascheln.de