Inhalte aufrufen

Nun werden schon die Tische lauter


  • Zum Antworten bitte anmelden
Keine Antworten zum Thema vorhanden

#1
(Frank)

(Frank)
Knabberzeug fürs Gehirn nenne ich meine rund 200 Normseiten (167 amazon-Seiten) ironisch-satirischen Miniaturen. Entstanden sind sie als Senf zur Zeit in diversen Blogs. Alles, was da besonders zeitlos ulkig oder aphoristisch bewahrenswert geraten war, liegt hier, leicht überarbeitet und nachgepfeffert, fürs Kindle gebündelt vor.
Rund zweihundert kleine Glossen, Kürzestgeschichten, Verse und Spiele mit der Sprache für 2,98 €.
*
„Neulich befiel mich plötzliches Wohlsein.
Sofort verordnete ich mir strengste Bettunruhe...“
*
„Verwegen trotzig scheint, wer ohne Regenschirm durch den Regen schreitet. Als biete da einer den Elementen die Stirn.
Dabei hat er keinen Schirm und ist morgen krank...“
*
„Die meisten Menschen bringen es im Leben zu etwas.
Selten zu mehr...“
*
„Es ist immer etwas unangenehm, Joggerinnen bereits im mäßigen Spazierschritt zu überholen...“
*
„Eine Gruppe von Musikern ausgemacht, aus welcher meines Wissens noch nie jemand in einen Skandal (Drogen, Sex, Fahrerflucht, Scheidung etc.) verwickelt war: Organisten...“
*
„Das Leben ist insofern eine Achterbahn, als die überwindbaren Hügel immer kleiner werden...“
*
„Schlagersänger ähneln sogar zunehmend den Hallen, in denen sie auftreten...“
*
...und der Frühling macht reimfreudig:
„Bis vor kurzem Totenblasse
sonnen sich auf der Terrasse.
Wer geplant den Suizid,
trällert nun ein Frühlingslied!...“

(Link ungültig)