Inhalte aufrufen

Profilbild

Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts


  • Zum Antworten bitte anmelden
17 Antworten zu diesem Thema

#1
jueb

jueb
  • 4.000 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
Guten Morgen,

Susann Pásztor, die auch Mitglied bei uns ist, hat ein Buch geschrieben, das offenbar ganz wunderbar auf der Grenze zwischen E- und U-Literatur balanciert und schon einige tolle Rezensionen bekommen hat. Zum Beispiel diese hier, gestern im DeutschlandRadio. Ich habe das Buch noch nicht gelesen, wohl aber Susanns ersten Roman "Ein fabelhafter Lügner" und das mit allergrößtem Vergnügen, und werde mir heute auch "Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts" besorgen.

Hier die Besprechung von DeutschlandRadio:

(Link ungültig)

Schönen Freitag euch allen!
jueb
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#2
Charlie

Charlie
  • 13.207 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Oh, jueb, vielen Dank! Das ist genau das Buch, das mir fuer meinen Sommer noch fehlt. Ich hoffe, Amazon liefert es in Windeseile. Susann Pasztor scheint zum zweiten Mal ein Buch geschrieben zu haben, von dem ich kurz zuvor dachte, dass es jemand schreiben muesste. Susann,Herzlichen Glueckwunsch zu der grossartigen Rezension. Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#3
Charlie

Charlie
  • 13.207 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Nachtrag: Fuer alle, die die Rezension so ungeduldig macht wie mich - das Buch gab's zu meiner Freude auch fuer den Kindle!

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#4
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 3.308 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07
Der "fabelhafte Lügner" liegt schon so lange auf dem SuB. Jetzt wirds aber Zeit, dass er da runter kommt. Vielen Dank, jueb, für den Hinweis, dieses Buch klingt auch sehr interessant! Angelika

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018

Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#5
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.338 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09
Toll, danke Jueb! Den fabelhaften Lügner fand ich wunderbar - jetzt freue ich mich auf dieses Buch. Liebe Grüße Claudia

Neu: Cleo Leuchtenberg (Lisa Dickreiter & Claudia Brendler) I love you heißt noch lange nicht Ich liebe dich. Oetinger HC
http://www.claudiabrendler.de


#6
Hermien

Hermien
  • 171 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12
Danke, Jueb, das klingt vielversprechend! Lieben Gruß, Hermien

hermien-stellmacher.de


#7
(Mascha)

(Mascha)
Ich habs gelesen und fand, es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte. Schadet nicht, ein Taschentuch bereitzuhalten.

#8
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 3.308 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07
Ich habs gerade ausgelesen und bin sehr angetan. Eine schöne Liebesgeschichte, eine so geistreiche wie ehrliche Heldin. Spannende Wendungen, ein flottes Tempo und dazu eine richtig schön perlende Sprache (schon der Titel!). Ich habe es so gelesen, wie ich als Kind meine Bücher las: überall, wos grad ging – in der U-Bahn, auf der Rolltreppe, zu Haus im Bett, am Tisch, auf dem Sofa. Liebe Susann, Gratulation zu so einem tollen Roman! Herzlich, Angelika

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018

Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#9
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.338 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09
Auf der Rolltreppe hab ich nicht gelesen - aber ansonsten gings mir wie der hl Frau J.
Und was mich vor allem wundert, ist, dass Christine Westermann und ich das erste - vielleicht auch das letzte - Mal geschmacklich übereinstimmen. (Normalerweise: Buch hat roten Aufpepper Empfohlen von Frau W = Ich nix kaufen. Dies ist Erfahrung, kein Vorurteil.)

Eine sprachlich dichte, auch spannende und nachdenkliche Liebesgeschichte, die gänzlich ohne Pseudo-Poesie auskommt. Zwischen lebendigen Menschen. Schön.

Herzliche Grüße
Claudia

Neu: Cleo Leuchtenberg (Lisa Dickreiter & Claudia Brendler) I love you heißt noch lange nicht Ich liebe dich. Oetinger HC
http://www.claudiabrendler.de


#10
Helene

Helene
  • 1.752 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.06
Ich war auch gefesselt von diesem Roman, konnte nicht aufhören zu lesen - Chapeau, Susann! LG Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 


#11
SusannP

SusannP
  • 82 Beiträge
  • Dabei seit 01.09.08
Danke, ihr Lieben! (Dank gehört hier wahrscheinlich nicht rein, aber wohin sonst mit ihm und der Freude über eure Rückmeldungen?)

#12
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 3.308 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07
Doch freilich gehört das hier mit rein, liebe Susann. Mich jedenfalls freut es, dass du unsere Begeisterung mitbekommst. Herzlich, Angelika

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018

Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#13
Annette

Annette
  • 1.307 Beiträge
  • Dabei seit 30.08.06
Danke für den Tipp! Hab eben gleich in die Leseprobe geguckt. Fängt gut an. Viele Grüße Annette

Der überraschende Weihnachtsbrief, Magellan Verlag  2018 - auch auf Dänisch, Bulgarisch und Rumänisch


#14
Judith Wilms

Judith Wilms
  • 2.026 Beiträge
  • Dabei seit 13.09.05
Es fängt nicht nur gut an. Das Ende musste ich zweimal lesen. Ganz toller Roman, dem ich noch viele, viele Leser wünsche!

"Felix", Frankfurter Verlagsanstalt 2015

Neuer Roman, Penguin Books 2020

www.hannahsimon.de


#15
Charlie

Charlie
  • 13.207 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Mich hat dieser glaenzend geschriebene Roman sehr begeistert, und ich danke jueb herzlich fuer die Empfehlung. Die Figuren leben, fangen ein, nehmen mit, und der Humor geht ihnen auch dann nicht aus, wenn ihnen zum Heulen ist. Es sind Figuren, die nicht, bis sie gaenzlich enthoehlt sind, auserzaehlt werden, sondern einen Teil ihres Geheimnisses behalten duerfen und ihre Wuerde auch. Ich hatte nach einer Liebesgeschichte gesucht und habe diese so gern und so intensiv gelesen, das ich an sie denken werde, wenn ich mich an diesen Sommer erinnere. Sprachlich bestechend klar und sicher, das wirkt voellig unaufgeregt, voellig unangestrengt, aber niemals flach. Und unter dem Text bleibt noch reichlich, das ich beim zweiten Lesen ausgraben moechte. Ich freue mich schon jetzt auf den naechsten. Herzlich, Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#16
Charlie

Charlie
  • 13.207 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
P.S.: Der Titel passt grossartig! (Finde ich)

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#17
jueb

jueb
  • 4.000 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
... find ich auch, der Titel ist unschlagbar!
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#18
Bettina Wüst

Bettina Wüst
  • 732 Beiträge
  • Dabei seit 07.06.07
Liebe Susann In den Ankündigungen habe ich deinen Roman nicht gefunden, deswegen möchte ich dich hier zu dieser wunderbaren Geschichte mit dem noch wunderbareren Titel beglückwünschen. Federleicht und präzise geschrieben, scharfsinnig und charmant beobachtet. Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts macht Lust auf mehr von dir! LG, Bettina

" Winterschwestern" (AT)
Figuren- und Storypsychologie