Inhalte aufrufen

Profilbild

Als wir unsterblich waren


  • Zum Antworten bitte anmelden
94 Antworten zu diesem Thema

#1
Charlie

Charlie
  • 13.246 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Ich hab dann auch wieder mal ein neues. Und eine neue Schwester: die Lotti. Erst hiess es, das Thema sei unverkaeuflich, dann hat's mein toller Verlag nicht nur gekauft, sondern sich so reingehaengt, wie ich das noch nie erlebt habe, und jetzt ist es da, und ich habe nur Angst, dass das Buch im Endeffekt enttaeuscht. Aber selbst wenn, war es sehr schoen, diese Geschichte endlich aufschreiben zu koennen und sie so engagiert, couragiert und kundig betreut zu wissen. Es ist eins der wenigen Buecher, bei dem ich das Gefuehl habe, WIR, alle, die daran beteiligt waren, haben an einem Strang gezogen und daraus das beste gemacht, was drinnen steckte. Das ist ein schoenes Gefuehl. Und umso mehr hoffe ich, dass es Menschen gibt, denen es Freude macht. Herzlich, Charlie P.S.: Das war mein Versuch, so pathosfrei wie moeglich darzulegen, wie absolut ueberwaeltigend ich die Zusammenarbeit, den Titel, das Cover und alles und ueberhaupt finde. Ein Buch, das richtig Glueck hatte. Und da die Kuh ja immer auf den Haufen schei ... t, hatte es obendrein noch Jennifer und Sabrina als Testleser. Was will so'n Buch mehr?

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#2
SusanneL

SusanneL
  • 2.132 Beiträge
  • Dabei seit 14.05.12
Das klingt rundum unglaublich schön, Charlie! Ich wünsche dir sehr, dass dieses Buch gaaaaaanz viele Leser glücklich macht! LG Susanne

#3
(BarbaraE)

(BarbaraE)
Bin schon am Lesen! Und sehr sehr beeindruckt. Die Schabowski-Szene mit der Ausreise-Erlaubnis -- "Und ab wann gilt das dann?" -- ist zum Gänsehautkriegen gut. Ich ziehe meinen Hut vor Dir. Und lese jetzt weiter. Herzliche Grüße nach London, Deine Barbara

#4
Silvia

Silvia
  • 913 Beiträge
  • Dabei seit 01.08.05
Du bist das!!! Ist mir irgendwie entgangen. *staun* Mit diesem Buch wurde mir kürzlich verdeutlicht, wie hoch die Messlatte bezüglich dieses Themas liegt. Das sich nun auch noch herausstellt, dass du hinter Charlotte Roth steckst, bestätigt es auch noch. Ich habe ohnehin vor lauter Angst das Expose ein wenig abgespeckt ... zumindest, was den historischen Anteil angeht. Wie es aussieht, stehen da eine Menge (Fach)leute hinter dir  ;D Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute! Liebe Grüße, Silvia P.S. Die Leseprobe auf Amazon ist wunderbar. Ich konnte nicht widerstehen und habe es gekauft.

Die Trevelyan Schwestern - Jetzt geht es um Liebe


#5
Charlie

Charlie
  • 13.246 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Mann, Barbara. Wenn das ausgerechnet Leute schreiben, die mir taeglich einmal imponieren, hab ich das Gefuehl, ich bin in einen Farbtopf (Karmesinrot) gefallen. DANKE! Auch an Susanne und Silvia. Alles Liebe von Charlie, Lotti & Carmen

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#6
HeikeF

HeikeF
  • 1.434 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12
Liebe Charlie, herzlichen Glückwunsch! Ich habe das Buch vorgestern schon bei Amazon gesehen und von der Beschreibung und der Leseprobe her ist es für mich ein absolutes Muss. Der Titel ist auch genial! LG Heike

#7
jueb

jueb
  • 4.000 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
Der Titel ist ergreifend! Viel Erfolg, Charlie jueb
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#8
Charlie

Charlie
  • 13.246 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Vielen Dank besonders fuer die netten Worte zum Titel - Sie gebuehren dem neuen Verlagsleiter bei Droemer, und ich finde, sie sind absolut verdient. Wir hatten zuvor "Tanz auf dem Vulkan" und "Die Liebenden vom Leopoldplatz", die ich beide sehr mochte. Aber der steht noch meilenweit drueber. Dass sich ein Verlag so viel Muehe gegeben hat, einen Titel zu finden, der the one and only ist, habe ich auch noch nie erlebt. Mein Arbeitstitel war "Und weil der Mensch ein Mensch ist", zu dem wurde mir gleicht gesagt: Den gibt's nicht, und ich weine ihm (obwohl ich das Lied liebe) keine Traene nach. Alles Liebe, Charlie&Co

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#9
Helene

Helene
  • 1.767 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.06
Ein Romantitel wie man ihn sich als Autor nur wünschen kann! Herzlichen Glückwunsch, Charlie! Ich glaub, das Buch werde ich mir gleich zweimal kaufen, einmal für mich und einmal für meine 90jährige Mutter zum Muttertag (die liest noch immer gern). Viel Erfolg! LG Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 


#10
(BarbaraE)

(BarbaraE)
Und ein schönes Interview gibt es auch noch: (Link ungültig)

#11
ClaudiaB

ClaudiaB
  • 2.372 Beiträge
  • Dabei seit 11.12.09
Super, Titel und Leseprobe! Das wird bestimmt toll, ganz viel Erfolg! Liebe Grüße (schon gespannt aufs ganze Buch) Claudia

Neu: Cleo Leuchtenberg (Lisa Dickreiter & Claudia Brendler) I love you heißt noch lange nicht Ich liebe dich. Oetinger HC
http://www.claudiabrendler.de


#12
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 3.403 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07
Der Titel ist wirklich gnadenlos schön. Das Cover auch. Herzliche Gratulation von Angelika

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018

Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#13
Margot

Margot
  • 2.465 Beiträge
  • Dabei seit 10.09.10
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!  :)

#14
jueb

jueb
  • 4.000 Beiträge
  • Dabei seit 01.01.06
Wollen wir nicht eine Leserunde zu dem Buch machen? War nur so ein Gedanke... LG jueb
"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

#15
Charlie

Charlie
  • 13.246 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Das ist ja ein netter Vorschlag, jueb. Ob ich mich mit Euch traue, weiss ich nicht so ganz. Aber ich wuerd' mich gern trauen! Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 


#16
Bea

Bea
  • 590 Beiträge
  • Dabei seit 27.12.06
Herzlichen Glückwunsch! Ja, der Titel steht über allen anderen. Ergreifend, und das ist auch dein Interview, ich sitz hier und merke grad gleich kullern die Tränen. Es ist nicht rührselig, sondern anrührend. Zudem eine Zeit (1 WK und danach) in die ich perönlich sehr verliebt bin, weil meine Oma mütterlicherseits dieses Berlin erlebt hat. Also ich sage nur: ist bestellt! Und viel viel Erfolg wünsche ich. Bea

"Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige." Seneca


#17
Tereza

Tereza
  • 2.739 Beiträge
  • Dabei seit 06.03.06
Viel Erfolg, liebe Charlie. Das Buch wird natürlich gekauft. Viele Grüße Tereza

#18
AndreaRings

AndreaRings
  • 981 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14
Herzliche Gratulation, liebe Charlie, Titel, Cover, Leseprobe und Interview - ich bin total beeindruckt. Muss ich unbedingt lesen und nochmal in mich reinhören, was meine Großmütter mir aus dieser Zeit vermittelt haben. Viele Grüße Andrea

#19
BarbaraS

BarbaraS
  • 2.828 Beiträge
  • Dabei seit 29.03.06
Ach, toll, da ist es. Ein Buch, auf das ich mich schon sehr freue. Und wie schon ganz viele vor mir geschrieben haben: Der Titel ist klasse. Herzlichen Glückwunsch, Charlie! Ich wünsche dir einen richtig großen, befriedigenden Erfolg mit diesem Buch und bin schon sehr gespannt. Liebe Grüße Barbara

#20
Charlie

Charlie
  • 13.246 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Euch allen vielen Dank! Das Buch und ich freuen uns sehr. Ich mag nicht immer all meine Privat-Sentimentalitaeten hier auskippen (und tu's am Ende ja doch), aber der Dame, der ich's geschrieben hab', habe ich einen gewaltigen Haufen unschaetzbarer Dinge zu verdanken, und dass das Buch jetzt da ist und auch ihre Enkel, die mir ihre gesamte Materialsammlung ueberlassen haben, sich darueber freuen, ist ein bisschen ueberwaeltigend. Alles Liebe von Charlie im Mai

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com