Inhalte aufrufen

Profilbild

Viktorianischer Krimi

Viktorianisch Krimi Verona Italien

  • Zum Antworten bitte anmelden
4 Antworten zu diesem Thema

#1
Marlene

Marlene
  • 16 Beiträge
  • Dabei seit 27.11.12

Wunderschön neu und frisch wirkt das Erscheinungsbild nun.

Dann probiere ich gleich mal, ob es klappt, meinen soeben erschienenen viktorianischen Krimi "Gloria und die Liebenden von Verona" vorzustellen:

Lady Gloria Wingfield und ihre Großtante Lady Josephine Blythe sind auf Italienreise. Da stoppt kurz vor Verona eine in Tränen aufgelöste junge Italienerin die Postkutsche und wehklagt, es habe einen Toten gegeben. Die Verzweiflung der jungen Frau erinnert Gloria an eigene tragische Geschehnisse und sie beschließt, deren Drängen um Hilfe nachzukommen.

Dies hält nun Lord Alexander Lyndon, ein unsympathischer, wenn auch gutaussehender Landsmann, für reichlich überspannt. Je mehr er ihr eine solche Einmischung auszureden versucht, desto entschlossener betreibt Gloria ihre Nachforschungen.

Dass Lord Lyndon sich dabei als durchaus nützlich erweist, ändert Glorias Meinung über ihn. Aber nur ein bisschen.

Klaus_Gloria_Verona_300dpi_CMYK.jpg

 

 


www.Marlene-Klaus.de

#2
anni

anni
  • 3.292 Beiträge
  • Dabei seit 30.01.10

Kriminell viel Erfolg damit, Marlene!

Anni


Autorin | Ein  Buch schreiben

Das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher


#3
ChristianeL

ChristianeL
  • 1.529 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Liebe Marlene,

wie wunderbar. Ich wünsche Dir und Lady Gloria Wingfield viel Erfolg.

Ich liebe viktorianische Krimis.

Liebe Grüße

Christiane



#4
Margot

Margot
  • 2.342 Beiträge
  • Dabei seit 10.09.10

Hallo Marlene

 

Ich stürze mich ja auf alles, was viktorianisch ist, deshalb herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg mit deinem Buch! :)

 

Grüsse

Margot



#5
Tereza

Tereza
  • 2.578 Beiträge
  • Dabei seit 06.03.06

Ich finde auch, dass das interessant klingt. Viel Erfolg!

 

Tereza





Themen mit den gleichen Schlagworten: Viktorianisch, Krimi, Verona, Italien