Inhalte aufrufen

Profilbild

Der Traum der Dichterin - Die Sehnsucht der Annette von Droste-Hülshoff


  • Zum Antworten bitte anmelden
25 Antworten zu diesem Thema

#21
Elke

Elke
  • 521 Beiträge
  • Dabei seit 26.06.12

Ja, aber ausdrücklich darfst du das!

Danke, liebe Hannah!

 

Übrigens war Annette von Droste-Hülshoff bei ihrem ersten Aufenthalt am Bodensee ein Jahr lang bei ihrer Schwester Jenny, die mit Joseph von Laßberg verheiratet war, in Eppishausen, Thurgau. Das ist auch eine andere Seite des Sees ;)

Er später hat der die Burg Meersburg gekauft.

Und ich habe bei meinen Recherchen entdeckt, dass Laßberg in Donaueschingen geboren ist - ich auch! Aber wir sind nicht verwandt. :)

 

Liebe Grüße

Elke


"Der Traum der Dichterin - Die Sehnsucht der Annette von Droste Hülshoff"  "Mutterschuld"- Krimi www.elkeweigel.com www.elke-weigel.de


#22
Bea

Bea
  • 590 Beiträge
  • Dabei seit 27.12.06

und ob ich mich erinnere  -  nicht nur an die Pistole! - Wie konnte ich das hier übersehen, liebe Elke. Annette ist da, juhuuuu!  Ich hatte ja schon näherers Vergnügen mit ihr in deinem Text. Man, was habe ich damals schon die Daumen gedrückt.

also: ganz ganz viel Erfolg, viele zufriedene Leser über alle Droste-Hülshoff-Liebhaber und -kenner hinaus !!!!

kann nur sagen: ist bestellt!

LG

Bea


"Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige." Seneca


#23
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 3.381 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07

Toll, Elke! Alles Gute mit diesem Buch!

 

Angelika 

 

"Wie schaurig ist's, über's Moor zu gehen, wenn das Röhricht knistert im Haage ..."

(Fast für jeden Satz gab es eine oder mehrere Fußnoten im Lesebuch, die uns erklären wollten, was ein Röhricht ist, ein Haag ...)


Bearbeitet von Angelika Jo, 27.08.2015 - 23:57,

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018

Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#24
Elke

Elke
  • 521 Beiträge
  • Dabei seit 26.06.12

... und ein Aar, Klompen und Kötter, ein Bosket, Wurstebrot, Tenne, ein Droste ... Ja, Angelika, ich musste eine Menge neuer Wörter lernen. Manche sind regional und heute noch gebräuchlich, aber ich kannte sie nicht. Im Gegensatz zur Schulzeit hatte ich viel Spaß dabei.

 

Juhu, Bea, ich freue mich! Nachdem du es in Händen hattest, ist noch viel mit der Geschichte passiert und ich hoffe, dass es dir viel Freude macht.

 

Liebe Grüße Elke


"Der Traum der Dichterin - Die Sehnsucht der Annette von Droste Hülshoff"  "Mutterschuld"- Krimi www.elkeweigel.com www.elke-weigel.de


#25
Gundula

Gundula
  • 153 Beiträge
  • Dabei seit 10.08.15

Ich habe mir das Buch schon gekauft und bin gespannt auf die Lektüre. ;)

 

Ich wünsche Dir, liebe Elke, ganz viel Erfolg mit dem Roman.



#26
AngelikaL - Laura Albers

AngelikaL - Laura Albers
  • 1.305 Beiträge
  • Dabei seit 07.06.07

Das klingt sowohl spannend als auch interessant! Herzlichen Glück- und Erfolgswunsch für deine Annette!