Inhalte aufrufen

Profilbild

Mit der Kraft von Purpur. Durch das Land der rosa Flamingos.

Liebe Abenteuer Verrat Mittelalter Italien Heilige

  • Zum Antworten bitte anmelden
12 Antworten zu diesem Thema

#1
ChristineN

ChristineN
  • 1.307 Beiträge
  • Dabei seit 04.12.06

Einige von euch können sich vielleicht noch an einen Exposé-Workshop in Oberursel vor einigen Jahren mit Hans Peter erinnern, wo wir u.a. in der Gruppe mein Vorhaben, über eine Heilerin und Seherin des ital. Mittelalters zu schreiben, besprochen haben. Ich war mir damals im Unklaren, wie ich die sehr mystische Entwicklung dieser historischen Figur glaubwürdig in einem Roman darstellen könnte. Hans Peter empfahl mir damals, die junge Frau bei einer innigen "Zwiesprache" mit ihrem geliebten Jesus ihre bis dahin verborgene Kraft entdecken zu lassen. Nach vielen Rückschlägen und Liegepausen steht der Text nun tatsächlich gedruckt zwischen zwei Buchdeckeln. Manches braucht viel Zeit.

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.", wusste schon Caterina von Siena.

 

Klappentext:

 

Im Italien des 14. Jahrhunderts wütet die Pest. Monicas Träume vom Erlernen des Färberhandwerks zerplatzen nach dem Tod der Mutter. Die Vollwaise wird nach Ravenna in das Haus eines französischen Gesandten verschleppt, während Monicas beste Freundin, die Färbertochter Caterina, in der verwüsteten Stadt Siena von einer Erscheinung des Gottessohnes heimgesucht wird. Unter dem Einfluss von Stimmen, die nur sie hören kann, verändert sie sich. Ohne je eine Schulbildung genossen zu haben, diktiert sie Briefe an die Herrscher der Welt und an den Papst in Avignon. Sie ernährt sich allein von geweihten Hostien und Traubensaft und bedient sich der Geißel. Ihr Ziel ist, neben der Verbreitung der Botschaft der Liebe, auch die Reform der Kirche. Monate später treffen sich die ihrem Peiniger entkommene Monica und die verwandelte Caterina in Florenz wieder. Monica hat im Haus des französischen Gesandten den Plan eines Attentats gegen Papst Gregor belauscht. In Sorge um das Leben des Heiligen Vaters brechen beide Frauen gemeinsam mit einer kleinen Gruppe in das Papst-Exil nach Avignon auf. Umgeben von einer malerischen Kulisse beginnt ein gefährliches Abenteuer um Liebe, Verrat und den wahren Glauben.

 

liebe Grüße,

Christine

 

 


Bearbeitet von ChristineN, 29.02.2016 - 16:31,


#2
Marion

Marion
  • 323 Beiträge
  • Dabei seit 25.07.11

Auch an dieser Stelle noch mal: Gratuliere und viel Erfolg, liebe Christine!

 

LG Marion



#3
ChristineN

ChristineN
  • 1.307 Beiträge
  • Dabei seit 04.12.06
Danke, liebe Marion.

#4
Margot

Margot
  • 2.491 Beiträge
  • Dabei seit 10.09.10

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! :)

 

Liebe Grüsse

Margot



#5
UlrikeS

UlrikeS
  • 3.300 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Herzlichen Glückwunsch und viele begeisterte LeserInnen

wünscht dir

Ulrike



#6
ChristineN

ChristineN
  • 1.307 Beiträge
  • Dabei seit 04.12.06

Ich danke euch, Ulrike und Margot, :)

 

lg

Christine



#7
Ellen

Ellen
  • 818 Beiträge
  • Dabei seit 03.06.05

Liebe Christine,

 

von mir auch ganz herzlichen Glückwunsch! Aus Manuskripten, die lange brauchen und zwischenzeitlich lange liegenbleiben, werden die besten Bücher!

 

Viel Erfolg für die Purpur Kraft,

Ellen



#8
Elke

Elke
  • 521 Beiträge
  • Dabei seit 26.06.12

Gratuliere!

Ich wünsche dir viele begeisterte Leserinnen!

 

liebe Grüße

Elke


"Der Traum der Dichterin - Die Sehnsucht der Annette von Droste Hülshoff"  "Mutterschuld"- Krimi www.elkeweigel.com www.elke-weigel.de


#9
ChristineN

ChristineN
  • 1.307 Beiträge
  • Dabei seit 04.12.06

Durchhalten lohnt sich manchmal wirklich, danke euch sehr!

 

lg

CHristine



#10
AndreasG

AndreasG
  • 1.637 Beiträge
  • Dabei seit 16.09.07

Glüchwunsch zum Erscheinen deines Buches!

Ich wünsche dir viele begeisterte Leser!

 

Andreas


"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018; "Wir sind die Wahrheit", Jugendbuch Dressler Verlag 2020

"Die im Dunkeln sieht man nicht", Roman, FISCHER Scherz 2019


#11
ChristineN

ChristineN
  • 1.307 Beiträge
  • Dabei seit 04.12.06

Danke auch dir, Andreas,

 

lg

Christine



#12
Tereza

Tereza
  • 2.787 Beiträge
  • Dabei seit 06.03.06

Herzlichen Glückwunsch! Das klingt nach einer ungewöhnlichen Geschichte.

 

Liebe Grüße

 

Tereza



#13
ChristineN

ChristineN
  • 1.307 Beiträge
  • Dabei seit 04.12.06

Danke Tereza,

 

ja, es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau,

 

lg

Christine


Bearbeitet von ChristineN, 06.03.2016 - 17:53,




Themen mit den gleichen Schlagworten: Liebe, Abenteuer, Verrat, Mittelalter, Italien, Heilige