Inhalte aufrufen

Profilbild

Hortensiensommer

Hortensiensommer Heyne

  • Zum Antworten bitte anmelden
50 Antworten zu diesem Thema

#21
AngelaB

AngelaB
  • 198 Beiträge
  • Dabei seit 21.02.17
Liebe Ulrike,
wie schön - viel Erfolg mit den Hortensien!
Toll, wie Du unter Zeitdruck arbeiten kannst und nach der Lektüre der Leseprobe bin ich sicher, dass es vielen Leserinnen gefallen wird. Glückwunsch!

Wg Cover: Für meinen (und nur den!) Geschmack hätte ich die Eiskugeln weggelassen und das Ganze etwas „nachdenklicher“ eingefärbt. Aber nun: Wenn der Wurm dem Fisch schmeckt....;-)
Und: Ich freu mich auch schon sehr auf das nächste Buch von Dir - wenn es noch das ist, von dem Du mir in Oberursel erzählt hast. Dort fand ich gerade auch den (Arbeits)-Titel ganz toll...

Liebe Grüße vom Schreibtisch,
Angela

#22
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Vielen Dank, Angelika!!

 

Beim 2019er Roman - da ist der Inhalt, aber nicht der Arbeitstitel geblieben. Wäre ja auch zu schön gewesen ;-)

Der neue Titel ist auch schön, aber eher so wie die vorhergehenden. Und ich habe mich schon lange mit ihm angefreundet.

So wie beim "Hortensiensommer", der ja ursprünglich auch ganz anders heißen sollte ;-)

 

LG Ulrike



#23
CorneliaL

CorneliaL
  • 2.841 Beiträge
  • Dabei seit 04.10.09

Liebe Ulrike, viel Erfolg mit deinem Roman! 

 

LG Cornelia



#24
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Danke, Cornelia :-)



#25
AngelaB

AngelaB
  • 198 Beiträge
  • Dabei seit 21.02.17

Vielen Dank, Angelika!!

Beim 2019er Roman - da ist der Inhalt, aber nicht der Arbeitstitel geblieben. Wäre ja auch zu schön gewesen ;-)
Der neue Titel ist auch schön, aber eher so wie die vorhergehenden. Und ich habe mich schon lange mit ihm angefreundet.
So wie beim "Hortensiensommer", der ja ursprünglich auch ganz anders heißen sollte ;-)

LG Ulrike


Dann bin ich mal gespannt! ;-)

#26
Sandra_Ge

Sandra_Ge
  • 114 Beiträge
  • Dabei seit 02.11.16

Toll und auch dass es so schnell ging! Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Das Cover ist wirklich sehr ansprechend geworden.

Wie lange hast du denn insgesamt gebraucht für das Buch?

 

LG

Sandra



#27
JuliaD

JuliaD
  • 72 Beiträge
  • Dabei seit 07.10.17

Liebe Ulrike,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Buch!
Dieses hört sich so an, als müsse ich es lesen - und als könne es meine ausgesprochene Allergie gegen XYZ-Sommer-Titel heilen.
Danke im Voraus. :-)

Julia



#28
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Toll und auch dass es so schnell ging! Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!
Das Cover ist wirklich sehr ansprechend geworden.
Wie lange hast du denn insgesamt gebraucht für das Buch?

LG
Sandra

Danke :-)
10 Monate ohne Lektorat - für mich ist das wahnsinnig schnell. Ich bin ja eher der langsame Schreibtisch mit den vielen Zweifeln und Änderungen

Bearbeitet von UlrikeS, 14.03.2018 - 22:17,


#29
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Liebe Ulrike,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Buch!
Dieses hört sich so an, als müsse ich es lesen - und als könne es meine ausgesprochene Allergie gegen XYZ-Sommer-Titel heilen.
Danke im Voraus. :-)

Julia


Danke :-)
Tja der Titel ist eigentlich super gut und passend. Wenn es die vielen anderen Sommertitel nicht gäbe...

#30
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

So sind minus elf Grad am Frühlingsanfang zu ertragen - gerade erfahre ich, dass bereits die zweite Auflage in Druck geht :s01 :s01 :s01



#31
AngelaB

AngelaB
  • 198 Beiträge
  • Dabei seit 21.02.17
Oh klasse, Ulrike!!

#32
Nadine

Nadine
  • 330 Beiträge
  • Dabei seit 30.07.07

So sind minus elf Grad am Frühlingsanfang zu ertragen - gerade erfahre ich, dass bereits die zweite Auflage in Druck geht :s01 :s01 :s01

 

Die Leute wollen nicht bloß Frühling, sondern gleich den Sommer. ;)

Liest sich aber auch schön flott runter. Man merkt, dass du mit der Gegend und Gartenbau vertraut bist.


Die Prüffristen bei Agenturen und Verlagen sind nicht lang. Ein Autor erfährt lediglich eine Zeitdilatation, je weiter er sich von seinem Manuskript entfernt!

#33
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Danke, Nadine und Angelika :-)



#34
HeikeF

HeikeF
  • 1.175 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Liebe Ulrike,

wie wunderbar! Ein Nachfolgeband vom Schokoladenbuch, das freut mich ganz besonders und ich habe es schon auf den Reader geladen.

Für den Verkauf wünsche ich Dir natürlich ganz viel Erfolg und begeisterte Leser!

 

Liebe Grüße

Heike



#35
Bea

Bea
  • 562 Beiträge
  • Dabei seit 27.12.06

Liebe Ulrike, und jetzt auch von mir - spät genug - einen Glückwunsch zum Hortensiensommer, viel Erfolg! Wie die zweite Auflage schon ankündigt, wird das Buch den wohl haben.

LG

Bea


"Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige." Seneca


#36
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Danke, liebe Bea und Heike!



#37
PetraG

PetraG
  • 275 Beiträge
  • Dabei seit 14.05.09

Liebe Ulrike,

 

meinen herzlichen Glückwunsch! Das tolle Cover würde mich zwingend zum Buch greifen lassen, und nach dem ersten Satz der Leseprobe, wäre es mit mir an der Kasse. Ich glaube, ich muss dringend noch mal mit dem Osterhasen sprechen :D .

 

Toi, toi, toi!

 

Petra



#38
Nadine

Nadine
  • 330 Beiträge
  • Dabei seit 30.07.07

Puh! Also, ich habe die letzten 200 Seiten am Stück gelesen und davon mindestens die Hälfte durchgeheult. Hart, wirklich hart, wenn man sich das vorstellt. Du gehst das Thema unheimlich sensibel an, aber ich muss noch immer schlucken.

 

Schade, dass der Roman nicht "Liliensommer" heißt.


Die Prüffristen bei Agenturen und Verlagen sind nicht lang. Ein Autor erfährt lediglich eine Zeitdilatation, je weiter er sich von seinem Manuskript entfernt!

#39
UlrikeS

UlrikeS
  • 2.471 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Puh! Also, ich habe die letzten 200 Seiten am Stück gelesen und davon mindestens die Hälfte durchgeheult. Hart, wirklich hart, wenn man sich das vorstellt. Du gehst das Thema unheimlich sensibel an, aber ich muss noch immer schlucken.

 

Schade, dass der Roman nicht "Liliensommer" heißt.

 

Du hast ihn gelesen! Danke :s01

 

Ja, der Titel. So viele Varianten, so viele Gründe, sie von Verlagsseite abzulehnen. Lilien klang ihnen zu traurig - Lilien werden ja oft als Grabschmuck verwandt. Irgendwie haben sie partout verstecken wollen, wie traurig der Roman ist. Oder sie haben es nicht begriffen. Wobei ich am Schluss meinen Segen zu diesem Cover gegeben habe :-X 



#40
Nadine

Nadine
  • 330 Beiträge
  • Dabei seit 30.07.07

Solche Romane haben ja immer das gleiche Problem: Wie finden sie die Zielgruppe? Sobald die Leser sie in Händen halten, werden sie die Romane lieben, aber es ist so schwer, das mit einem Cover oder einer Schublade deutlich zu machen. Insofern kann ich die Wahl von titel und Cover gut nachvollziehen. Mir geht das bei den Romanen von Lily Oliver genauso. Die sind stark, romantisch und doch traurig/mit schwerem Thema.

Ich finde es ganz wichtig, dass auch schwierige Alltagsthemen im Unterhaltungsroman vorkommen und nicht bloß im literarischen Bereich.

 

In meinen Augen ist die Lilie allerdings ein Symbol für Kampf. Da denke ich an Frankreich und an Darmstadt (Habe in Dieburg meinen Abschluss als Bibliothekarin gemacht. ;-) ).


Die Prüffristen bei Agenturen und Verlagen sind nicht lang. Ein Autor erfährt lediglich eine Zeitdilatation, je weiter er sich von seinem Manuskript entfernt!