Inhalte aufrufen

Profilbild

"Die Kunst des Dialogschreibens" - SternStoryStunden-Workshop in Essen (verschoben auf 22. und 23. September)

Literarisches Schreiben Dialoge schreiben Dialogschreiben Literarische Dialoge Autoren Schreibworkshop Creative Writing

  • Zum Antworten bitte anmelden
1 Antwort zu diesem Thema

#1
Hanna Aden

Hanna Aden
  • 554 Beiträge
  • Dabei seit 03.12.15

Ausgangssituation:

 

Fesselnde Dialoge zu schreiben ist eine der wichtigsten Fähigkeiten im Handwerkskoffer von Schreibenden. Wenige Techniken eignen sich besser, um einen Text mit Leben zu füllen und Leser in den Bann zu ziehen. Doch wie geht man vor, damit Wortgefechte nicht zu banalem Wortgeklingel verkommen?

 

Ein gut geschriebener (literarischer) Dialog erfüllt drei Funktionen: Er charakterisiert die Gesprächspartner, führt die Handlung voran und beinhaltet einen Konflikt. Obwohl er beim Lesen natürlich und aus dem Leben gegriffen scheinen soll, wird er in Wahrheit sorgfältig durchkomponiert. Neben den ausgesprochenen Worten fließen oft auch Mimik, Gestik und Gedanken in die Szene mit ein und erzeugen so im Idealfall eine zweite Ebene, die ein Spannungsfeld zu den offen ausgesprochenen Worten erzeugt.

 

Der Kurs findet im Unperfekthaus in Essen statt. Wir essen gemeinsam zu Mittag und plaudern dabei, weil ich eine behagliche Atmosphäre für erfolgreiches Schreiben für genauso wichtig halte wie die Vermittlung von Handwerk und individuelles Feedback zur Text- und Projektoptimierung. Das Mittagsbuffet ist genau wie kalte und warme Getränke in der Kursgebühr enthalten. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Fotolia_194191810_XS-300x200.jpg

 

Kursinhalt:

In diesem Workshop werden mit praktischen Beispielen, Theorie und Schreibaufgaben das Verständnis und mögliche Anwendungsmöglichkeiten für diesen Bereich des Schreibhandwerks vermittelt und vertieft.

  • Analyse gelungener Beispiele
  • Arbeit mit den drei wichtigsten Elementen eines Dialogs: Charakterisierung, Entwicklung, Konflikt
  • Individuelle Sprech- und Kommunikationsmuster für Charaktere entwickeln
  • Rollenspiel- und Schreibaufgaben zu Szenen mit einander widersprechenden inneren Drehbüchern
  • Provokation und Flirt als Elemente zur Dialogbelebung
  • Unausgesprochenes und Subtext als Gestaltungsmittel für mehr Dialogtiefe
  • Gezieltes Entwickeln von Missverständnissen als Konfliktquelle und Plotmotor
  • Kriteriengeleitetes Analysieren und Überarbeiten von Dialogsequenzen

 

Kompetenzerweiterung:

  • Intensiviertes Bewusstsein für Konflikte und Figurcharakterisierung als Werkzeuge der Dialoggestaltung
  • Vertiefung der Kenntnisse und des Gespürs für individuelle Figursprechweisen
  • Aufbau von spannungsreichen Kontrasten zwischen gesprochenen Worten und Subtext eines Gesprächs
  • Kriteriengeleitete Überprüfungs- und Überarbeitungstools für Dialoge

 

______________________________

 

Mein Ziel ist es, in den SternStoryStunden-Workshops engagierte und ambitionierte Autor*innen zusammenzubringen und konzentriert und intensiv an diversen Facetten des Schreibhandwerks zu arbeiten. Einige Teilnehmende haben bereits Preise gewonnen und/oder Bücher veröffentlicht, andere arbeiten ernsthaft auf dieses Ziel hin. Deswegen freue ich mich besonders, wenn sich Menschen anmelden, die das Schreibteam mit ihrem ganz eigenen Blick auf das Schreibhandwerk bereichern. Wer hier mitliest oder sogar Teil des Montségur-Forums ist, gehört höchstwahrscheinlich zu genau den Menschen, die ich ansprechen möchte.

 

Für die Anmeldung reicht eine formlose E-Mail oder Privatnachricht mit Name, Adresse und ggf. E-Mail-Adresse und Telefonnummer, wenn ich euch auch über dieses Medium kontaktieren darf. Aufgrund der kurzfristigen Terminverschiebung biete ich für alle Spontanentschlossenen einen Rabatt von 50% auf die Kursgebühr an.

 

Meine E-Mail ist Hanna.Aden(a)gmx.de.

 

Mehr dazu findet man auch in meinen FAQ.

 

__________________

Bildnachweis: Fotolia


Bearbeitet von Hanna Aden, 06.09.2018 - 11:36,


#2
Hanna Aden

Hanna Aden
  • 554 Beiträge
  • Dabei seit 03.12.15

Aus gesundheitlichen Gründen muss ich diesen Seminartermin leider auf den 22. und 23. September verschieben. Dadurch fallen ein bis zwei Teilnehmerplätze weg. Um das auszugleichen, biete ich für diesen kurzfristigen Termin einen Rabatt von 50 Prozent für alle Spontanentschlossenen an.





Themen mit den gleichen Schlagworten: Literarisches Schreiben, Dialoge schreiben, Dialogschreiben, Literarische Dialoge, Autoren, Schreibworkshop, Creative Writing