Inhalte aufrufen

Profilbild

Wie heißt es richtig?


  • Zum Antworten bitte anmelden
23 Antworten zu diesem Thema

#21
PetraG

PetraG
  • 646 Beiträge
  • Dabei seit 14.05.09

Wenn es Grammatikfragen gibt, lese ich ja immer fleißig mit. Vom Gefühl her liege ich zwar oft richtig, aber ich bewundere deine Erklärungen, liebe Angelika. Hut ab!!

Wenn ich daneben liege, denke ich nach deiner Erklärung immer: Klar, logisch, ich Eumel ::)



#22
AnnaW

AnnaW
  • 963 Beiträge
  • Dabei seit 10.08.15

Du wirst lachen, Anna, meine "Grammatik der Rennpferde" war ursprünglich durchaus als Sachbuch geplant. Eineinhalb Jahre lang wanderte es durch viele Lektorate, den allermeisten hat es auch gefallen, aber sie hielten es für unverkäuflich. Erst, nachdem ich schweren Herzens die Grammatikteile entfernt habe, wurde es akzeptiert.

 

Ich glaube immer noch, dass die ursprüngliche Fassung das bessere (jedenfalls originellere) Buch gewesen wäre. Ob es sich so gut verkauft hätte wie das vorliegende, kann ich natürlich nicht sagen.

 

Angelika

 

Pläne für andere zu machen, ist ja immer viel leichter, als für sich selbst, aber vielleicht funktioniert es ohne die Rennpferde, mit einer anderen Geschichte, von einer anderen Seite her und nochmal neu gedacht ... Ich glaube, das wäre der Renner (ohne Pferde, oder auch mit, aber ohne Liebesgeschichte). Das geheime Leben der Satzteile. (Klingt jetzt nach einem doofen Witz, hat aber nur ein kleines Augenzwinkern, denn "das geheime Leben" ist seit Peters Buch, glaube ich, tatsächlich eine beliebte Wendung geworden.)

 

Ich fänds toll! Und sehr, sehr viele Schüler auch, das weiß ich. Und Lehrer vermutlich ebenso und überhaupt viele schreibende und sich mit Deutsch beschäftigende Menschen.

 

Liebe Grüße

Anna


Bearbeitet von AnnaW, 27.07.2018 - 17:04,


#23
Angelika Jo

Angelika Jo
  • 3.111 Beiträge
  • Dabei seit 03.07.07

Anna, das ist ja süß, wie du mich zu Taten aufrufst, ich bin gerührt! Und ich werds meiner Agentin mal vorschlagen.

 

Wenn nur nicht immer so viele andere Projekte wären ... neben der belletristischen Arbeit würde ich furchtbar gern noch einen tollen Erzählband aus dem Neugriechischen übersetzen. Und Georgisch lernen. Und pontisches Griechisch ...

 

Okay, Jammern auf hohem Niveau, ich bin schon wieder still. Nochmal danke an euch alle für euer Lob und eure Begeisterung!

 

Herzlich

Angelika


Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018

Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de


#24
hpr

hpr
  • 7.210 Beiträge
  • Dabei seit 14.03.06

Hallo liebe Grammatikfreundinnen und Freunde und vor allem liebe Angelika,

 

aufschlussreiche Lösung mit Begründung, danke. Und die Rennpferde hätte ich auch gerne durch die Grammatik rennen sehen :-). Die Idee fand ich toll!

Die Formulierung mit "als dessen ..." finde ich etwas holprig, ganz unabhängig von der Grammatikfrage. Das ließe sich auch eleganter lösen:

 

Der Kreisverband baute mit seinem Vorsitzenden Karl Meier kommunalpolitisch Druck auf. (wenn sowohl Kreisverband wie Vorsitzender in der Sache wichtig sind)

 

Der Kreisverband  baute kommunalpolitisch Druck auf. (Wenn es vor allem um den Kreisverband geht)

 

Der Vorsitzende des Kreisverbands Karl Meier baute kommunalpolitisch Druck auf. (wenn die Aktion von dem Vorsitzenden ausgeht)

 

Herzliche Grüße, Hans Peter