Inhalte aufrufen

Profilbild

 Is social media influencing book cover design?

Buchcover Cover Instagram Social Media Marketing PR bookstagram Coverdesign

  • Zum Antworten bitte anmelden
1 Antwort zu diesem Thema

#1
GesineS

GesineS
  • 779 Beiträge
  • Dabei seit 13.05.13

 Is social media influencing book cover design?
 
Ein Guardian-Artikel von Holly Connelly über Bücher als Accessoires und die Bedeutung einflussreicher 'Bookstagrammer' fürs Marketing – und ihr indirekter Einfluss auf das Cover-Design.
 
With ‘bookstagramming’ becoming a force in marketing, are designers making covers more colourful, bolder and cleaner, to stand out on our screens?
 
https://www.theguard...ooks_b-gdnbooks



#2
(Mascha)

(Mascha)

Was die Gestaltung von Buchcovern ebenfalls verändert hat, sind E-Books und Onlineshops. Damit auch in der kleinen Vorschau-Ansicht in den Shops der Titel gut lesbar ist, wurde die Schrift wesentlich größer und nimmt dadurch viel mehr Raum ein. Zudem sollen die LeserInnen auf einen Blick erkennen, welches Genre sie vor sich haben, weshalb sich die Motive immer mehr ähneln.

 

Aber Buchcover waren auch schon früher ästhetisch ansprechend, nur ändert sich der Geschmack im Lauf der Zeit.

Was ich sehr schön finde, ist das Revival von Covern mit Illustrationen statt Fotos. Das gab es in den 90ern so gut wie gar nicht, wenn ich mich recht entsinne.





Themen mit den gleichen Schlagworten: Buchcover, Cover, Instagram, Social Media, Marketing, PR, bookstagram, Coverdesign