Inhalte aufrufen

Profilbild

Gala Éluard. Muse der Surrealisten und die große Liebe Salvador Dalís

Dadaismus Muse Éluard Dada Galarina Dalí Surrealismus

  • Zum Antworten bitte anmelden
25 Antworten zu diesem Thema

#1
KatjaK

KatjaK
  • 84 Beiträge
  • Dabei seit 09.10.17

Hallo ihr,

 

ich freue mich sehr, euch jetzt schon meine neue Romanbiografie vorstellen zu können: Gala Éluard. Muse der Surrealisten und die große Liebe Salvador Dalís.

Es ist mein erstes Hardcover und darum gefühlt noch einmal etwas Besonderes.

Erscheinen wird es im Februar 2019, es ist aber bereits jetzt überall da, wo es Bücher gibt, vorbestellbar.

 

41uGqadbIQL._SX331_BO1,204,203,200_.jpg

 

Klappentext
Bevor die gebürtige Russin Gala Éluard im Sommer 1929 in Spanien den jungen Künstler Salvador Dalí kennenlernt und für ihn Mann und Tochter verlässt, genießt sie als einzige Frau im Kreise der Dadaisten und Surrealisten der Pariser Avantgarde einen besonderen Status als Muse mit Einfluss. Verheiratet mit dem Dichter Paul Éluard und in einer offenen Dreiecksbeziehung mit Max Ernst, bricht die willensstarke Gala schon früh mit den Konventionen ihrer Zeit.
Ihr Geschäftssinn, ihre Klugheit und Durchsetzungskraft sind es, die Dalí nach einigen kargen Jahren zu großem Erfolg verhelfen. Mit unerschütterlichem Glauben an sein Talent ist Gala die treibende Kraft hinter dem Surrealisten. Für ihn bringt sie die mütterliche Fürsorge auf, die ihrer Tochter ein Leben lang verwehrt bleibt. Von Dalí wird sie vergöttert und in zahlreichen Werken verewigt – sie ist mehr als seine Geliebte und Quelle seiner Inspiration: »Gala hörte mich … Sie nahm sich die Macht, meine Beschützerin zu sein.« Gemeinsam erobert das exzentrische Paar nicht nur Paris, sondern bald auch die USA.
Katja Kulin zeichnet das bewegende Porträt einer geschäftstüchtigen, selbstbewussten Frau und beleuchtet ihre Rolle an der Seite eines großen Künstlers. Von ihren Zeitgenossen oft noch als Hexe verschrien, ist Gala Éluard aus heutiger Sicht das frühe Beispiel einer emanzipierten Frau, die ihren Weg zielstrebig verfolgte.

 

 

Spannend war, dass ich für dieses Buch als eine der Ersten auf Selbstzeugnisse Galas, die zu Lebzeiten kaum etwas von sich preisgab, zurückgreifen konnte. Vor einigen Jahren nämlich wurde das Fragment ihrer Memoiren im Nachlass Dalís versteckt zwischen diversen Dokumenten entdeckt. Die Auswertung dieser Texte und bislang unbekannten Ereignisse und Selbstreflexionen ermöglichte mir, so hoffe ich, ein tieferes Verständnis ihrer Person und einen neuen Blick auf bereits Bekanntes.

 

 


Bearbeitet von KatjaK, 27.11.2018 - 12:02,


#2
KarinKoch

KarinKoch
  • 254 Beiträge
  • Dabei seit 07.10.17

Das hört sich superspannend an! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Biographie.


Es gibt nichts Gutes
außer man tut es
http://www.peter-ham...ils/karin_koch/

#3
Wolf

Wolf
  • 440 Beiträge
  • Dabei seit 21.10.08

Ich lese nur ganz selten Biographien, aber das hier klingt wirklich gut. Ist vorgemerkt trotz riesigem SUB

 

Wolf



#4
AnnetteSD

AnnetteSD
  • 381 Beiträge
  • Dabei seit 27.01.14

Sehr interessant! Ich habe neulich "Max" von Markus Orths gelesen, ich freue mich, dass hier nun das Leben einer Frau hinter einem berühmten Maler beleuchtet wird ;)

 

LG,

Annette



#5
SusanneL

SusanneL
  • 2.084 Beiträge
  • Dabei seit 14.05.12

Herzlichen Glückwunsch, liebe Katja, das klingt echt sehr interessant! Und das Cover finde ich toll!
Ich wünsche dir viel Erfolg!



#6
Ulf Schiewe

Ulf Schiewe
  • 6.041 Beiträge
  • Dabei seit 12.03.08

Oh, das klingt spannend. Besonders meine Frau wird sich für das Buch begeistern. Sie ist seit langem ein Fan von Gala.  :)


Die Montalban-Reihe, Die Normannenserie, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, www.ulfschiewe.de


#7
AnnaW

AnnaW
  • 903 Beiträge
  • Dabei seit 10.08.15

Ja, Gala ist für mich auch eine ganz schillernde Figur. Sehr spannend. Viel Erfolg dir mit dem Buch!

 

Anna



#8
Luise

Luise
  • 2.032 Beiträge
  • Dabei seit 09.11.05
Eine hoch interessante Person. Viel Erfolg mit diesem spannenden Buch!
Liebe Grüße
Luise

#9
MartinC

MartinC
  • 903 Beiträge
  • Dabei seit 10.06.13

Sehr spannend! Ich wünsche viel Erfolg!

 

LG

Martin 


_______________________________________________________

www.martinconrath.de

Jede Art des Schreibens ist erlaubt - nur nicht die langweilige (Voltaire)


#10
Margot

Margot
  • 2.187 Beiträge
  • Dabei seit 10.09.10

Witziges Cover. :D

 

Ich wünsche dir viel Erfolg mit der Geschichte dieser aussergwöhnlichen Frau!



#11
KatjaK

KatjaK
  • 84 Beiträge
  • Dabei seit 09.10.17

Ganz lieben Dank euch allen fürs Mitfreuen!

 

@Margot und @Susanne: Das Cover fand ich auch eine echte Überraschung. ;)

@Annette: "Max" kenne ich tatsächlich noch nicht. Wie fandest du es? Lohnt es?


Bearbeitet von KatjaK, 28.11.2018 - 18:32,


#12
AndreaRings

AndreaRings
  • 868 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14

Interessante Figur und ein echtes Hingucker-Cover. Viel Erfolg für dein erstes Hardcover!

 

Liebe Grüße

Andrea


Homepage | Parkour | "Autoren Dingsda", Kinder- und Jugendbuchautoren bei YouTube und Facebook


#13
Christa

Christa
  • 7.727 Beiträge
  • Dabei seit 18.11.05

Für mich ist Gala schon lange ein Begriff und unvergesslich. In Figueres und Port Lligat bei

Cadaquez war ich zweimal, dann habe ich mal eine wahnsinnige Ausstellung in der Stuttgarter

Staatsgalerie gesehen (Paranoia war glaube ich das Thema). Das Bild "The Handstand" ist mir

nie aus dem Kopf gegangen. 

 

Wie schön, dass du eine Romanbiografie über sie geschrieben hast, Katja!

 

salvador-dali-dream-caused-by-the-flight-of-a-bee_a-G-14018876-0.jpg


Bearbeitet von Christa, 28.11.2018 - 19:15,

Schwarzwaldkrimi Martinsmorde. E-Book u.a.https://amzn.to/2yGV1Pc

Autorenfreundlich kaufen im https://shop.autoren...ucts&p=0&is_v=1

http://schreibteufel...a.blogspot.com/


#14
Sandra_Ge

Sandra_Ge
  • 167 Beiträge
  • Dabei seit 02.11.16

Hört sich spannend an! Und das Cover ist sehr cool - ein echter Hingucker!

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

 

LG

Sandra



#15
KatjaK

KatjaK
  • 84 Beiträge
  • Dabei seit 09.10.17

Lieben Dank nochmals! :)  Schön zu lesen, dass Gala doch so vielen ein Begriff ist.

@Christa: Toll! Ich war im Zuge der Recherchen auch in Cadaqués und habe mir das Haus der beiden in Port Lligat angeschaut. Galas Schlösschen in Púbol, ihr Rückzugsort in späten Jahren, war den Besuch ebenfalls definitv wert!



#16
Christa

Christa
  • 7.727 Beiträge
  • Dabei seit 18.11.05

Lieben Dank nochmals! :)  Schön zu lesen, dass Gala doch so vielen ein Begriff ist.

@Christa: Toll! Ich war im Zuge der Recherchen auch in Cadaqués und habe mir das Haus der beiden in Port Lligat angeschaut. Galas Schlösschen in Púbol, ihr Rückzugsort in späten Jahren, war den Besuch ebenfalls definitv wert!

 

Das Schlösschen in Púbol kenne ich nicht, habe mir aber gerade die Webseite angesehen. Was für ein tolles, exzentrisches Leben die beiden geführt haben! Und was für eine wunderbare geschichtsträchtige Region Katalonien ist. Wenn das Buch im Februar erscheint, werde ich es bestimmt gern lesen. Am besten dann noch einmal daran erinnern!


Schwarzwaldkrimi Martinsmorde. E-Book u.a.https://amzn.to/2yGV1Pc

Autorenfreundlich kaufen im https://shop.autoren...ucts&p=0&is_v=1

http://schreibteufel...a.blogspot.com/


#17
Helene

Helene
  • 1.680 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.06

Ah, wunderbar! Auf diese Biographie freue ich mich ganz besonders! Ich wünsche Dir viel Erfolg!

 

LG

Helene


Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Die Sache des Fuchses"; "Blut.Rote.Rosen", "Talmi", "Salamandra", NEU Juli 2017: "Béatris"

                                         

                                 


#18
Ulrike

Ulrike
  • 512 Beiträge
  • Dabei seit 08.02.13

Das klingt spannend! Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, liebe Katja!

 

Herzliche Grüße

Ulrike


 
 
DEMNÄCHST (erscheint: 11.02.2019): LIEBE GEHT DURCH DEN GARTEN, Roman, Diana Verlag
 

 


#19
AnnetteSD

AnnetteSD
  • 381 Beiträge
  • Dabei seit 27.01.14

@Annette: "Max" kenne ich tatsächlich noch nicht. Wie fandest du es? Lohnt es?

 

Ich finde, es lohnt sich auf jeden Fall - sehr mitreißend geschrieben, ich habs in einem Rutsch weggelesen.

 

LG

Annette



#20
KatjaK

KatjaK
  • 84 Beiträge
  • Dabei seit 09.10.17

Danke auch euch, Helene und Ulrike!

@Christa: Gut, ich erinnere noch mal. :)

@Annette: Danke, dann kommt es mal auf meine Liste. :)