Inhalte aufrufen

Profilbild

Wikipedia löscht Science-Fiction-Autorinnen-Liste?

Autorinnen Schriftstellerinnen Science Fiction Wikipedia

  • Zum Antworten bitte anmelden
46 Antworten zu diesem Thema

#41
FlorianV

FlorianV
  • 157 Beiträge
  • Dabei seit 20.01.20
Bleiben wir.

#42
FlorianH

FlorianH
  • 304 Beiträge
  • Dabei seit 17.08.18

Das Problem besteht darin, dass die Wikipedia-Userin, die die ganzen Steine ins Rollen gebracht hat, nicht versteht (oder verstehen will), dass die Wikipdia Werkzeuge hat, die ihr Ziel viel besser und redunanzfrei löst.

Und da macht es einem die Wikipedia nicht leicht, finde ich.
Wie kann ich mir denn eine Liste erstellen lassen? Ich habe ewig auf der Seite herumgesucht, mich durch Hilfetexte gewühlt, die für Leute gedacht sind, die schon Ahnung von der Materie haben und schließlich mit Hilfe von Google einen Hinweis darauf gefunden, dass Wikipedia eine eigene Abfragesprache hat:
https://www.wikidata...a_Query_Help/de
Also, selbst ich (Bibliothekarin, vor 15 Jahren im Studium SQL gelernt) bräuchte eine ganze Weile, um das nachzuvollziehen und dann die richtige Abfrage zu erstellen.

Als Otto-Normalanwenderin brauche ich also jemanden, der für mich eine entsprechende Abfrage für deutschsprachige Frauen, die SF schreiben macht. Das ist ganz schön umständlich. Deshalb wäre es für die ganze Diskussion in meinen Augen sinnvoll, wenn jemand, der diese Instrumente beherrscht, diese Abfrage macht, um allen Zweifelnden zu zeigen, dass es möglich ist - und diese Abfrage dann auch veröffentlicht, damit man sie selbst im Queryfeld einsetzen und verändern kann.

Das meine ich übrigens nicht ironisch. Ich würde mich ehrlich freuen, wenn von Seiten der Experten jemand zeigt, wie man eine solche Abfrage erstellt.

Edit: Habe mittlerweile die Seite mit Beispielsabfragen gefunden - sie ist üppig, aber für jemanden, der noch nie solche Abfragen gemacht hat ein ziemlicher Brocken: https://www.wikidata...ies/examples/de
Sehr schoen. Genau dieser Diskurs sollte in der Angelegenheit gefuehrt werden und kein anderer.
Vor allem haette ihn die klagende Dame fuehren sollen. Dann haette die Wikipedia das vielleicht vereinfacht oder transparenter gestaltet.
Am Ende haetten wir von der ganzen Empoerung vielleicht sogar ueberhaupt nichts mitbekommen.

Bearbeitet von FlorianH, 08.02.2020 - 20:11,


#43
Dietmar

Dietmar
  • 1.033 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

 

Das Problem besteht darin, dass die Wikipedia-Userin, die die ganzen Steine ins Rollen gebracht hat, nicht versteht (oder verstehen will), dass die Wikipdia Werkzeuge hat, die ihr Ziel viel besser und redunanzfrei löst.

Und da macht es einem die Wikipedia nicht leicht, finde ich.

Wie kann ich mir denn eine Liste erstellen lassen? Ich habe ewig auf der Seite herumgesucht, mich durch Hilfetexte gewühlt, die für Leute gedacht sind, die schon Ahnung von der Materie haben und schließlich mit Hilfe von Google einen Hinweis darauf gefunden, dass Wikipedia eine eigene Abfragesprache hat:

https://www.wikidata...a_Query_Help/de

Also, selbst ich (Bibliothekarin, vor 15 Jahren im Studium SQL gelernt) bräuchte eine ganze Weile, um das nachzuvollziehen und dann die richtige Abfrage zu erstellen.

 

Als Otto-Normalanwenderin brauche ich also jemanden, der für mich eine entsprechende Abfrage für deutschsprachige Frauen, die SF schreiben macht. Das ist ganz schön umständlich. Deshalb wäre es für die ganze Diskussion in meinen Augen sinnvoll, wenn jemand, der diese Instrumente beherrscht, diese Abfrage macht, um allen Zweifelnden zu zeigen, dass es möglich ist - und diese Abfrage dann auch veröffentlicht, damit man sie selbst im Queryfeld einsetzen und verändern kann.

 

Das meine ich übrigens nicht ironisch. Ich würde mich ehrlich freuen, wenn von Seiten der Experten jemand zeigt, wie man eine solche Abfrage erstellt.

 

Edit: Habe mittlerweile die Seite mit Beispielsabfragen gefunden - sie ist üppig, aber für jemanden, der noch nie solche Abfragen gemacht hat ein ziemlicher Brocken: https://www.wikidata...ies/examples/de

 

Um Himmels Willen, das geht auch, ist aber völlig und mehrfach überdimensioniert.

Die Wiki-Userin, die eine Liste von deutschsprachigen SF-Autorinnen haben wollte, hätte meine Meinung nach nur folgendes machen müssen.

- Die bestehende Liste der SF-Autoren (die Männer und Frauen enthält) anzeigen.

- Reiter Qulltext bearbeiten auswählen

- In der Listendefinition die Spalte "Geschlecht" hinzufügen und als sortierbar definieren, abspeichern.

- Reiter bearbeiten auswählen

- Allen Autorinnen und Autoren in der Spalte Geschlecht eines zuweisen, abspeicheren.

Dann kann jeder die Liste nach Geschlecht sortieren und bekommt alle Autorinnen oder Autoren, innerhalb des Geschlechtes alphabetisch nach Familienname sortiert, angezeigt. Das wäre eine Sache von vielleicht 60 Minuten gewesen. Eine zusätzliche Liste erhöht den Informationswert um exakt 0 und die Redundanz um > 0.

 

In der Kategorie:Liste(Schriftsteller) steht die Liste der deutschspachigen SF-Autorinnen alphabetisch schlechter (Buchstabe L) als die Liste der deutschspachigen SF-Autoren (Buchstabe D), erwartet wird aber eigentlich, dass beide hintereinander stehen. Die Ursache liegt darin, dass die Wiki-Userin bei der Definition der Kategorie:Liste(Schriftsteller) keinen Suchwert vergibt und somit der Name der Seite (Liste...) genommen wird. Die Liste der deutschspachigen SF-Autoren vergibt als Suchbegriff für die Kategorie:Liste(Schriftsteller)  den Wert Deutschsprachige ScienceFictionAutoren. Das nur zur Info, nicht das jemand auf die Idee kommt, das hätte was mit alten, weißen Männern zu tun.

 

Sorry für meine nichtliterarische, schulmeisterliche Art, aber viele Probleme lassen sich auf der Sachebene oft einfach und ohne Geschrei lösen, man muss nicht gleich die große Kanone Identitätspolitik in Stellung bringen. Das ist übrigens einer der Gründe, warum ich ganz großer Dieter Nuhr-Fan bin.



#44
Nadine

Nadine
  • 362 Beiträge
  • Dabei seit 30.07.07

Danke für deine Anleitung. Genau so etwas vermisse ich in all diesen Diskussionen um die Liste: Wie kann man das Problem innerhalb der Wikipedia-Struktur lösen.

 

Problem: Das ist nur bedingt tauglich für Anwender, die auf die Schnelle eine Liste haben wollen und keine Ahnung von der Syntax der Wikipedia haben. Wer traut sich schon, den Quelltext zu ändern? Und dann muss man sich erst einlesen, wie man das Geschlecht in der Liste eingeben und sortieren kann.

Meine Erfahrung ist, dass die meisten Anwender eben genau das sind: Anwender. Die wissen nicht, welche Möglichkeiten ein Programm bietet und fragen deshalb auch nicht danach. Ich finde es deshalb in Diskussionen immer gut, wenn nicht nur Hinweise darauf kommen, dass eine Sache falsch angegangen wird, sondern wie man sie konkret angehen kann.


Die Prüffristen bei Agenturen und Verlagen sind nicht lang. Ein Autor erfährt lediglich eine Zeitdilatation, je weiter er sich von seinem Manuskript entfernt!

#45
Dietmar

Dietmar
  • 1.033 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.05

Danke für deine Anleitung. Genau so etwas vermisse ich in all diesen Diskussionen um die Liste: Wie kann man das Problem innerhalb der Wikipedia-Struktur lösen.


Es gibt ein Wiki-Toll CatScan. Damit können beliebig viele Kategorien nach Schnittmengen durchsucht werden. Ich habe das Tool selbst noch nie genutzt.



#46
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.677 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Ich bin so eine Userin, die, wenn sie eine spezielle Liste möchte, einfach das in Google eintippt und dann einen Treffer will. Und ich denke, User wie ich  dürften mehr sein als solche, die derart geschickt mit dem Quelltext etwas heraussuchen lassen können.

Daher wäre es für mich eine große Erleichterung, wenn entweder der Wikipediatext zwei getrennte Listen anzeigt und innerhalb gendert oder es eben zwei seperate Seiten gibt, eine für Autoren und eine für Autorinnen.

Das würde mir im Falle einer Recherche das Leben sehr erleichtern.



#47
FlorianH

FlorianH
  • 304 Beiträge
  • Dabei seit 17.08.18
Aeh, als Suchende sollst Du ja auch keine Liste selber selektieren, sondern die Listenerstellerin soll sie als Filter der Gesamtliste estellen.



Themen mit den gleichen Schlagworten: Autorinnen, Schriftstellerinnen, Science Fiction, Wikipedia