Inhalte aufrufen

Profilbild

EVA STRITTMATTER: S P U R E N


  • Zum Antworten bitte anmelden
4 Antworten zu diesem Thema

#1
RenghaR

RenghaR
  • 81 Beiträge
  • Dabei seit 17.08.18

Inhalt

 

Auf Eva Strittmatters Spuren – von Neuruppin bis nach Berlin

 

Die Fotografin und Autorin Rengha Rodewill ist den Wegmarken von Eva Strittmatter mit der Kamera gefolgt. Sie hat die besonderen Orte von der Geburtsstadt Neuruppin, die Kindheit bei den Großeltern in Frankendorf, das Leben der Dichterin in Schulzenhof bis hin zu den letzten Wochen in Berlin und die Beerdigung im Januar 2011, dokumentiert. Rodewill zeigt beeindruckende Fotografien, die die Lebensspuren der Dichterin aufzeichnen. Begleitend dazu erzählt die Künstlerin über viele persönliche Eindrücke, Gespräche und Erlebnisse. Die legendäre Open-Air-Lesung Strittmatters in Potsdam-Babelsberg »KunstRäume« öffnen im Mai 2003 bei Rodewill, zählt zu den besonderen Erlebnissen. Später wurde die Lesung als »Donnerdichtung« bezeichnet. Rodewill war fasziniert von der Persönlichkeit dieser Frau. Eva Strittmatter, die »Grande Dame der deutschen Lyrik«, die Dichterfürstin, zählt bis heute zu den populärsten und meistgelesenen Lyrikerinnen der Gegenwart. Ihre Gedichtbände erreichen ein Millionenpublikum, gerade weil sie in ihren Gedichten bekennt, was andere in sich vergraben.

 

SPUREN erscheint in Gedenken an Eva Strittmatter.
Am 8. Februar 2020 wäre der 90. Geburtstag der großen Lyrikerin.

 

E-Book

https://artesinex.com/
zahlr. farb- und s/w Abbildungen
Erscheint vsl. Jan-Feb. 2020
ISBN: 978-3-9820572-2-4

 

Vertrieb Bookwire

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • SPUREN.jpg

Bearbeitet von RenghaR, 05.10.2019 - 19:38,


#2
MartinaB

MartinaB
  • 40 Beiträge
  • Dabei seit 17.08.18

Das klingt sehr spannend. Wann genau erscheint das Buch? Und natürlich: herzlichen Glückwunsch!


 "Je näher man ein Wort ansieht, desto ferner sieht es zurück." Karl Kraus


#3
CorneliaL

CorneliaL
  • 3.258 Beiträge
  • Dabei seit 04.10.09

Sie hat mich - genau wie Gisela Steineckert - durch meine Jugend begleitet. Toll, dass du sie persönlich gekannt hast!

 

Viel Erfolg für dein Buch.

 

LG Cornelia



#4
RenghaR

RenghaR
  • 81 Beiträge
  • Dabei seit 17.08.18

Das klingt sehr spannend. Wann genau erscheint das Buch? Und natürlich: herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank!

Es wird in den nächsten Monaten erscheinen, ich werde es bekannt geben. LG



#5
RenghaR

RenghaR
  • 81 Beiträge
  • Dabei seit 17.08.18

Sie hat mich - genau wie Gisela Steineckert - durch meine Jugend begleitet. Toll, dass du sie persönlich gekannt hast!

 

Viel Erfolg für dein Buch.

 

LG Cornelia

Vielen Dank! Eva Strittmatter hat im Febr. 2020 Geburtstag, sie wäre 90 geworden, aus Anlass dieses Erinnerungsbuch.

LG, Rengha