Inhalte aufrufen

Profilbild

Dünenkind - Nordseethriller


  • Zum Antworten bitte anmelden
17 Antworten zu diesem Thema

#1
HeikeF

HeikeF
  • 1.434 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Hallo!

 

2016 habe ich in der "Welt" zum ersten mal von dem Hochsand "Blauort" gelesen, seitdem hat er mich nicht mehr losgelassen. Bis das Buch fertig geworden ist, hat es dann doch etwas länger gedauert, aber nun ist das Buch fertig und ich freue mich riesig!

 

Worum geht es?

Eine Landschaft, in der Wasser und Land verschwimmen, rätselhafte Nebelformationen – Marissa hat dem Leben auf der Hallig den Rücken gekehrt und ist nach Italien ausgewandert.
Als sie erfährt, dass ihr Vater nur noch wenige Monate zu leben hat, kehrt sie nach dreißig Jahren in die Heimat zurück, um Abschied zu nehmen. Aber dann verschwindet ihre 12-jährige Halbschwester Mia und Marissa stößt auf eine Mauer des Schweigens.
Ihr wird klar, dass sie sich ihrem größten Trauma stellen muss: Einst haben ihre Freunde sie bei einem Initiationsritus an der Bake Blauortsand festgebunden, um eine Nacht allein bei Flut auf dem Hochsand zu überstehen.
Holt ihre Vergangenheit sie wieder ein?
Sie begreift, dass die Gefahr auch für sie längst nicht gebannt ist.

 

Mit der Veröffentlichung bin ich diesmal einen spannenden Weg gegangen, es gibt eine Version für Amazon (E-Book und TB)

 

und eine Version für den Buchhandel, bunt und dort habe ich den poetischeren Titel einfach mal gewagt:

 

LG

Heike

 



#2
CorneliaL

CorneliaL
  • 3.474 Beiträge
  • Dabei seit 04.10.09

Hört sich an, als wäre das ein Buch für meinen bevorstehenden Ostsee-Urlaub, liebe Heike. Spannendes setting! Wie ich lässt du dich anscheinend öfter mal von Artikel in Zeitungen/Zeitschriften (bei mir meist der Spiegel) inspirieren. Wusste übrigens gar nicht, dass das geht, dasselbe Buch mit anderem Titel und leicht geänderten Cover woanders einzustellen.

 

Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg damit!

 

LG Cornelia



#3
HeikeF

HeikeF
  • 1.434 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

DANKE!

Cornelia, das gibt es häufiger, zum Beispiel die TB-Ausgaben von "Tote Mädchen lügen nicht" einmal in Rot und einmal in Grün. Manchmal auch bei Weltbild-Ausgaben oder wenn Bücher in die Discounter kommen. Ich finde es nur blöd, auch bei leichten inhaltlichen Änderungen, wenn der Preis dann unterschiedlich ist. Und ein Hinweis im Klappentext ist auch sinnvoll.

 

Für Lesungen hätte ich es gerne bunt, aber für ein Amazon-E-Book ist das nicht ideal.

 

LG

Heike



#4
KerstinH

KerstinH
  • 981 Beiträge
  • Dabei seit 08.04.19

Für Lesungen hätte ich es gerne bunt, aber für ein Amazon-E-Book ist das nicht ideal.

LG
Heike


Rein aus Interesse: Warum ist das bei Amazon nicht ideal? Weil es dort den ungeschriebenen Vorgaben für ein spezielles Genre nicht entsprechen würde oder aus irgendwelchen technischen Gründen? Oder läuft "bunt" bei Amazon generell nicht so gut?

#5
SabineB

SabineB
  • 2.461 Beiträge
  • Dabei seit 01.08.14

Hallo Heike,

 

Du verwendest zwei unterschiedliche Titel für ein und dasselbe Buch? Kommt es denn da nicht zu Kollisionen?

 

Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

 

Ansonsten wünsche ich Dir natürlich viel Erfolg mit dem Buch.

 

 

Sabine


Bearbeitet von SabineB, 29.05.2019 - 13:41,


#6
Olivia Kleinknecht

Olivia Kleinknecht
  • 330 Beiträge
  • Dabei seit 31.10.15

Also ganz viel Erfolg, liebe Heike, ich habe das Buch schon heruntergeladen und fange an zu lesen. LG, Olivia



#7
AnnaW

AnnaW
  • 1.170 Beiträge
  • Dabei seit 10.08.15
Auf Sänden und an Baken bin ich mit dem Manuskript, das ich gerade überarbeite, auch unterwegs und fühle mich deshalb sofort angesprochen. Auch vom zweiten Titel, der ist wirklich schön. Viel Erfolg mit dem Buch!

Anna

#8
HeikeF

HeikeF
  • 1.434 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Hallo Heike,

 

Du verwendest zwei unterschiedliche Titel für ein und dasselbe Buch? Kommt es denn da nicht zu Kollisionen?

 

Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

 

Ansonsten wünsche ich Dir natürlich viel Erfolg mit dem Buch.

 

 

Sabine

 

Sicher kann das passieren, bei jedem Titelwechsel, immer bei unterschiedlichen Ausgaben, wenn die Leute die Klappentexte nicht lesen. Faktisch ist mir das bei Titelwechsel und unterschiedlichen Ausgaben, auch bei Neuausgaben vom Selfpublishing in den Verlag nie passiert.

Das Risiko ist leider viel höher, dass sich eine der Ausgaben insgesamt so gut wie gar nicht verkauft als dass sie sich 1x doppelt verkauft.

 

LG
Heike

 

Aber es ist generell ein interessantes Thema, ich habe das mal ausgelagert.


Bearbeitet von HeikeF, 29.05.2019 - 15:45,


#9
MelanieM

MelanieM
  • 14.066 Beiträge
  • Dabei seit 09.01.07

Viel Erfolg. Vielleicht magst du ja im Kaffeehaus noch etwas von deinen Erfahrungen mit zwei verschiedenen Covern und Titeln berichten und inwiefern du Vergleichswerte zwischen Amazon und Buchhandel erzielst. Ich stelle mir das schwierig vor, weil die Bücher im Buchhandel ja nicht auf der Stapelware liegen.



#10
Helene

Helene
  • 1.767 Beiträge
  • Dabei seit 21.08.06

Herzlichen Glückwunsch, Heike, und viel Erfolg mit Deinem neuen Roman!

 

LG

Helene


Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 


#11
HeikeF

HeikeF
  • 1.434 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Viel Erfolg. Vielleicht magst du ja im Kaffeehaus noch etwas von deinen Erfahrungen mit zwei verschiedenen Covern und Titeln berichten und inwiefern du Vergleichswerte zwischen Amazon und Buchhandel erzielst. Ich stelle mir das schwierig vor, weil die Bücher im Buchhandel ja nicht auf der Stapelware liegen.

Lesungen sind schon geplant und nicht in vielen, aber einigen Buchhandlungen hier in der Umgebung liegen sie dann auch aus :-)

 

LG
Heike



#12
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.664 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Glückwunsch!

Liest sich absolut spannend an.



#13
HeikeF

HeikeF
  • 1.434 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Ganz vielen Dank, Angelika!!!

Bei diesem Buch war es auch eine besondere Freude, beim Lektorat mit Hans Peter zusammenzuarbeiten.

 

LG

Heike



#14
UlrikeS

UlrikeS
  • 3.259 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Ich bewundere ja dein Marketinggeschick, auf die Idee mit den zwei Covern und Titeln muss man erstmal kommen. Spannend!



#15
Margot

Margot
  • 2.467 Beiträge
  • Dabei seit 10.09.10

Viel Erfolg mit deinem neuen Buch, liebe Heike! :)



#16
ChristineN

ChristineN
  • 1.303 Beiträge
  • Dabei seit 04.12.06

Wirklich sehr innovativ,

bin auch gespannt, wie das doppelte Cover (mir gefallen beide) ankommt,

viel Erfolg,

lg

Christine



#17
AndreaRings

AndreaRings
  • 981 Beiträge
  • Dabei seit 20.03.14

Mir gefallen beide Cover und beide Titel. Viel Glück damit, liebe Heike! Ich bin gespannt, was du berichten wirst.

 

Liebe Grüße

Andrea



#18
BirgitJ

BirgitJ
  • 505 Beiträge
  • Dabei seit 03.02.15

Ich finde auch beide Cover und Titel schön und wünsche dir viel Erfolg mit beidem.

 

Grüße von BirgitJ


"Die Maitresse", Aufbau 2020; "Das Erbe der Porzellanmalerin", Aufbau 2019; "Das Geheimnis der Zuckerbäckerin", Aufbau 2018; "Das Geheimnis der Porzellanmalerin" Aufbau 2017; "Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014
http://www.bjasmund.de