Inhalte aufrufen

Profilbild

Schreibreise nach London vom 22./23.1. - 26.1.2020

Harry Potter Jack the Ripper Autorenschule Schreibnacht Schreibkurs Schreiben lernen Schreibreise London England Schreibworkshop

  • Zum Antworten bitte anmelden
1 Antwort zu diesem Thema

#1
Diana I

Diana I
  • 593 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Auf den Spuren von

Harry Potter & Jack the Ripper

 

Meine Lieben, 

 

es ist wieder soweit, Tanja Steinlechner von der Berliner Schreibschule Schreibhain und ich veranstalten unsere nächste Schreibreise. Hier ein paar Infos:

 

In der Literatur ist die Metropole London ein oft gewählter und gefragter Schauplatz. Ob im Krimi (Sherlock Holmes), in der Chick-Lit (Bridget Jones), im Jugendbuch (Edelstein-Trilogie), im literarischen Roman (Oliver Twist) oder in der Fantasy (Harry Potter), die britische Hauptstadt ist ein Magnet für das Interesse von Autor*innen wie Leser*innen. Auf unserer Schreibreise wollen wir dieser Vorliebe nachgehen und sie für die Stoffentwicklung und den Weltenbau fruchtbar machen.

 

Wir sprechen ausdrücklich nicht nur Autor*innen an, die sich auf Fantasy oder Krimi/Thriller spezialisiert haben. Der Workshop ist vielmehr für all Jene geeignet, die wissen wollen, wie sie aus einem Stoff einen Pageturner machen und/oder wie sie die Welt ihrer Geschichte bereichern und lebendig werden lassen können.

 

Am Vormittag starten wir mit einem Impulsworkshop in den Tag. Im Fokus unserer Schreibreise nach London stehen Spannungstechniken und Weltenbau. Dafür greifen wir mit Jack the Ripper und Harry Potter auf zwei berühmte Beispiele zurück.

In den Nachmittag entlassen wir euch mit reichlich Input und Schreibimpulsen im Gepäck. So entscheidet ihr selbst, wie ihr eure freie Zeit zwischen Recherche, Erkundigungen Londons und eurem Schreiben aufteilen wollt.

Am Spätnachmittag treffen wir uns erneut, um das Geschriebene zu besprechen und wer möchte, lässt den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.Optional bieten wir einen Musicalbesuch, eine Harry-Potter-Studio-Tour und einen literarischen Streifzug durch die Hauptstadt an. Den Abschluss unserer Schreibreise bildet unsere gemeinsame Schreibnacht, während der ihr die Möglichkeit habt, an euren Texten zu feilen, Feedback zu erhalten und mit anderen Autor*innen die Nacht zu feiern.

 

Den Abschluss unserer Schreibreise bildet unsere gemeinsame Schreibnacht, während der ihr die Möglichkeit habt, an euren Texten zu feilen, Feedback zu erhalten und mit anderen Autor*innen die Nacht zu feiern.

 

 

Weiter Infos findet ihr hier: https://www.litmedia...encoaching.html

 

Anmelden könnt ihr euch über den Schreibhain unter folgendem Link: https://schreibhain....eldung-kontakt/

 

 

Wir freuen uns auf euch, 

 

Tanja & Diana


Bearbeitet von Diana I, 14.10.2019 - 12:13,


#2
Charlie

Charlie
  • 13.202 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05

Ich finde das so toll, dass ihr das bei uns macht. Gerade jetzt. Wünsche euch und euren Teilnehmern eine grossartige Zeit in unserer grossartigen Stadt.


"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 




Themen mit den gleichen Schlagworten: Harry Potter, Jack the Ripper, Autorenschule, Schreibnacht, Schreibkurs, Schreiben lernen, Schreibreise, London, England, Schreibworkshop