Inhalte aufrufen

Profilbild

Ährenblut


  • Zum Antworten bitte anmelden
9 Antworten zu diesem Thema

#1
Dagmar

Dagmar
  • 745 Beiträge
  • Dabei seit 05.05.07

Da ist es nun. Und ich bin ein kleines bisschen stolz, dass meine Helden die Schublade verlassen haben.

 

Nach einem wahren Kriminalfall:

1809. Im Rheinland wird trotz französischer Besatzung die tradionelle Kirmes gefeiert. Nach dem Tanz kehren die siebzehnjährige Magdalena und ihr sechsjähriger Bruder Edmund nicht nach Hause zurück. Erst am nächsten Tag werden Magdalena tot und Edmund schwer verletzt in einem Kornfeld aufgefunden. Die Nachbarschaft steht unter Schock, Angst geht um... es wird gemauschelt.
Der Friedenrichter beauftragt Korwin Middelberg mit den Ermittlungen. Schnell fällt der Verdacht auf einen Wanderarbeiter.
Oder ist jemand aus dem Dorf der Mörder?

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • pre-0264-3.jpg

Bearbeitet von Dagmar, 19.10.2019 - 23:52,

Das Beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.


#2
KerstinH

KerstinH
  • 315 Beiträge
  • Dabei seit 08.04.19
Liebe Dagmar, viel Erfolg mit dem Buch. Der Titel passt gut.

Bearbeitet von KerstinH, 20.10.2019 - 01:54,


#3
Christa

Christa
  • 8.873 Beiträge
  • Dabei seit 18.11.05

Glückwunsch, liebe Dagmar, und viel Erfolg! Klingt interessant.


Schwarzwaldkrimis Tod am schwarzen Fluss. Taschenbuch und E-Book:https://t1p.de/2mhn

Martinsmorde:- https://www.thalia.d...pe=suchhistorie Blog:http://schreibteufel...a.blogspot.com/


#4
Wolf

Wolf
  • 764 Beiträge
  • Dabei seit 21.10.08
Ja, nach dem Hin und Her mit dem Titel jetzt das "Leinen los!.
Viel Erfolg

#5
Tereza

Tereza
  • 2.663 Beiträge
  • Dabei seit 06.03.06

Herzlichen Glückwunsch. Das Buch sieht sehr ansprechend aus.



#6
Dagmar

Dagmar
  • 745 Beiträge
  • Dabei seit 05.05.07

Danke schön!


Das Beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.


#7
Margot

Margot
  • 2.415 Beiträge
  • Dabei seit 10.09.10

Von mir auch herzliche Glückwünsche und viel Erfolg! :)



#8
UlrikeS

UlrikeS
  • 3.082 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung!



#9
Dagmar

Dagmar
  • 745 Beiträge
  • Dabei seit 05.05.07

Danke, danke, ihr Beiden.


Das Beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.


#10
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.599 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Der Titel macht neugierig.

Spielt es auch in die heutige Zeit hinein? (wegen der modernen jungen Frau auf dem Cover)

 

LG

Angelika


Bearbeitet von AngelikaD, 23.10.2019 - 11:29,