Inhalte aufrufen

Profilbild

7500 Euro Zuschuss zur Altersvorsorge von der VG Wort


  • Zum Antworten bitte anmelden
1 Antwort zu diesem Thema

#1
AndreasS

AndreasS
  • 1.148 Beiträge
  • Dabei seit 03.12.15

Autorinnen und Autoren können unter bestimmten Bedingungen von der VG Wort einen größeren Zuschuss zur privaten Altersvorsorge bekommen. Der Zuschuss beträgt bis zu 7500 Euro plus Mehrwertsteuer und kann zwischen dem 50. Lebensjahr und dem Renteneintritt einmalig beantragt werden.

 

Karin Leidenberger von der VG Wort macht immer wieder auf diese Möglichkeit aufmerksam, da sie sich unter Autoren anscheinend nur langsam herumspricht. Darum poste ich das noch mal im öffentlichen Bereich, nachdem es im nichtöffentlichen ja schon mal angesprochen wurde.

Wichtig: Auch wer die prinzipiellen Bedingungen nicht erfüllt, zum Beispiel bei den geforderten Mindesteinkünften, sollte sich unbedingt mit der VG Wort in Verbindung setzen und nachfragen (avw@vgwort.de). Frau Leidenberger ist wirklich sehr hilfsbereit.

 

Die Richtlinien zum Zuschuss findet Ihr hier. Allgemeine Infos hier. Ein Kurzinterview mit Karin Leidenberger zum Thema hier.

 

Ich kann nur empfehlen, sich diese Möglichkeit anzusehen. Zum Beispiel allen, die ins Presseversorgungswerk einzahlen.


Bearbeitet von AndreasS, 07.11.2019 - 14:49,


#2
BeateB

BeateB
  • 122 Beiträge
  • Dabei seit 11.05.17

Dem kann ich mich nur anschließen! Vielleicht noch mit einem weiterführenden Tipp: Macht nicht den gleichen Fehler wie ich und lasst euch das Geld in einem Jahr auszahlen, in dem ihr ohnehin mehr Einkünfte habt als normalerweise (falls ihr das voraussehen könnt) - ansonsten zahlt frau nämlich gleich zwei Jahre lang vergleichsweise viel Steuern...


www.beatebaum.de                      Aktuell: Niemand kennt dich, wenn du am Boden liegst - Ein Musikerkrimi https://www.amazon.d...wt_bibl_vppi_i7

Tödlicher Stoff - Ein Sherlock Holmes-Krimi https://www.amazon.d...tal-text&sr=1-1