Inhalte aufrufen

Profilbild

Brave Mädchen schreien nicht

Thriller Selfpublishing

  • Zum Antworten bitte anmelden
15 Antworten zu diesem Thema

#1
Dania

Dania
  • 528 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Vorgestern ist der erste Teil meiner neuen Thriller-Reihe um die angehende FBI-Profilerin Libby Whitman erschienen. Die junge Polizistin ist hart im Nehmen, aber ein Fall häuslicher Gewalt lässt ihr keine Ruhe und die Idealistin versucht alles, um die eingeschüchterte Cassidy zur Anzeige gegen ihren brutalen Ehemann zu bewegen. Leider erfolglos, denn erst verschwindet Cassidy spurlos und Tage später wird ihre misshandelte Leiche in einem Klärbecken gefunden. Der ermittelnde Detective Owen Young braucht dringend Unterstützung und so erhält Libby die Chance, sich in einer Mordermittlung zu beweisen. Schon bald stoßen die beiden Polizisten auf grausige Details ... 

 

Es war ein Experiment, mal ein Buch gleich nach Weihnachten zu veröffentlichen – aber bis jetzt hat es sich schon mal gelohnt und die ersten Rezensionen sind auch überaus positiv. Ich bin gespannt, wie es weitergeht! 

 

"Brave Mädchen schreien nicht" ist für Kindle, Tolino und als Taschenbuch erschienen. 

 

 

Bildschirmfoto-2019-12-27-um-10.56.53-e1


Profiling Murder und Die Profilerin bei beTHRILLED
Libby Whitman ermittelt in "Brave Mädchen schreien nicht" (12/2019)
blog-und-stift.de   Facebook


#2
Wolf

Wolf
  • 946 Beiträge
  • Dabei seit 21.10.08

Dann hoffe ich mit Dir, dass es so weitergeht. Viel Erfolg :)



#3
KathrinH

KathrinH
  • 54 Beiträge
  • Dabei seit 08.04.19

Cooler Titel, ich wünsche dir viel Erfolg!



#4
AngelikaD

AngelikaD
  • 1.679 Beiträge
  • Dabei seit 21.04.09

Glückwunsch.

 

Das Cover ist sehr gelungen.

Ich stelle mir das echt schwierig vor, als jemand von außerhalb den USA die internen Vorgänge der dortigen Behörden korrekt wiederzugeben.

Respekt.

 

Viel Erfolg und viele begeisterte Leser.



#5
Dania

Dania
  • 528 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Danke, ihr drei!

 

Ich recherchiere mittlerweile solche Dinge wie die Vorgänge in den Behörden der USA ganz gern – man findet nicht alles heraus, da gestatte ich mir ab und an auch dichterische Freiheit, aber ich versuche immer, reale Schauplätze zu wählen und ich habe auch schon so allerhand zum Justizsystem recherchiert ... wirklich spannend. 


Profiling Murder und Die Profilerin bei beTHRILLED
Libby Whitman ermittelt in "Brave Mädchen schreien nicht" (12/2019)
blog-und-stift.de   Facebook


#6
MichelleH

MichelleH
  • 51 Beiträge
  • Dabei seit 08.04.19

Klingt spannend, viel Erfolg!



#7
UlrikeS

UlrikeS
  • 3.377 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Den Erscheinungstermin direkt nach Weihnachten finde ich interessant . 

 

2021 soll auch ein Roman von mir im Januar erscheinen und ich bin auf deine Erfahrungen gespannt!

 

Alles Gute und viel Erfolg!!



#8
Dania

Dania
  • 528 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

 

 

Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Den Erscheinungstermin direkt nach Weihnachten finde ich interessant . 

Dankeschön :) Ich habe 2015 mal vor Weihnachten versucht ... war nicht so doll. Das Buch zog erst ein halbes Jahr später wirklich an und ich weiß bis heute nicht, warum dann auf einmal. 

Das erste Quartal ist meistens nicht so berühmt, weshalb ich es letztes Jahr übersprungen und "Schrei vor Angst" bewusst erst im April veröffentlicht habe. Ich vermute mal, die Leute haben dann einfach an Weihnachten genug Lesestoff bekommen. 

Was aber immer eine gute Zeit war, ist die Zeit direkt nach Weihnachten bis so zum 10. Januar. Ich vermute, da gehen die Leute dann auch ihre Gutscheinguthaben einlösen. 

Wird das bei dir ein Verlagsbuch? Da kann das ganz anders aussehen, ich kann hier echt nur von meinen Erfahrungen sprechen. 


Profiling Murder und Die Profilerin bei beTHRILLED
Libby Whitman ermittelt in "Brave Mädchen schreien nicht" (12/2019)
blog-und-stift.de   Facebook


#9
UlrikeS

UlrikeS
  • 3.377 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Den Erscheinungstermin direkt nach Weihnachten finde ich interessant . 

Dankeschön :) Ich habe 2015 mal vor Weihnachten versucht ... war nicht so doll. Das Buch zog erst ein halbes Jahr später wirklich an und ich weiß bis heute nicht, warum dann auf einmal. 

Das erste Quartal ist meistens nicht so berühmt, weshalb ich es letztes Jahr übersprungen und "Schrei vor Angst" bewusst erst im April veröffentlicht habe. Ich vermute mal, die Leute haben dann einfach an Weihnachten genug Lesestoff bekommen. 

Was aber immer eine gute Zeit war, ist die Zeit direkt nach Weihnachten bis so zum 10. Januar. Ich vermute, da gehen die Leute dann auch ihre Gutscheinguthaben einlösen. 

Wird das bei dir ein Verlagsbuch? Da kann das ganz anders aussehen, ich kann hier echt nur von meinen Erfahrungen sprechen. 

 

 

Ja, es soll im Januar erscheinen. Ich bin gespannt :-)



#10
HeikeF

HeikeF
  • 1.445 Beiträge
  • Dabei seit 22.02.12

Spannend!!! Ganz herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung und einen guten Start in die Reihe wünsche ich Dir! Lesen werde ich es auf jeden Fall.

 

LG
Heike



#11
Dania

Dania
  • 528 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Vielleicht als kleine Rückmeldung an dich, Ulrike: Der Januar scheint als Veröffentlichungsmonat besser zu sein als sein Ruf. Ich bin ganz erstaunt. Vor allem bei Thalia macht sich das Buch richtig gut. 


Profiling Murder und Die Profilerin bei beTHRILLED
Libby Whitman ermittelt in "Brave Mädchen schreien nicht" (12/2019)
blog-und-stift.de   Facebook


#12
KatjaK

KatjaK
  • 202 Beiträge
  • Dabei seit 09.10.17

Hier wollte ich doch auch noch zur Veröffentlichung gratulieren. Also: Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! Sehr interessant auch, was du zum Timing für Veröffentlichungen zu berichten hast.



#13
Dania

Dania
  • 528 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Dankeschön! Ich finde den Austausch darüber wichtig, denn so ganz hat ja noch keiner von uns den Markt durchschaut, denke ich ... 


Profiling Murder und Die Profilerin bei beTHRILLED
Libby Whitman ermittelt in "Brave Mädchen schreien nicht" (12/2019)
blog-und-stift.de   Facebook


#14
Olivia Kleinknecht

Olivia Kleinknecht
  • 419 Beiträge
  • Dabei seit 31.10.15

Viel Erfolg. Ich lad es gleich runter. War ja schon sehr angetan vom Oregon Strangler. Und die Geschichte ist sehr zeitgemäß. Häusliche Gewalt ist ein Riesenthema.



#15
Dania

Dania
  • 528 Beiträge
  • Dabei seit 13.01.16

Toll, ich freu mich! Das Thema hatte ich eigentlich aus ganz pragmatischen Gründen gewählt – wie schleuse ich eine Streifenpolizistin auf Umwegen in eine Mordermittlung? Womit hat sie wohl öfter zu tun? Mit häuslicher Gewalt ... Aber es stimmt, das Thema trifft offensichtlich einen Nerv. 


Profiling Murder und Die Profilerin bei beTHRILLED
Libby Whitman ermittelt in "Brave Mädchen schreien nicht" (12/2019)
blog-und-stift.de   Facebook


#16
UlrikeS

UlrikeS
  • 3.377 Beiträge
  • Dabei seit 15.06.10

Vielleicht als kleine Rückmeldung an dich, Ulrike: Der Januar scheint als Veröffentlichungsmonat besser zu sein als sein Ruf. Ich bin ganz erstaunt. Vor allem bei Thalia macht sich das Buch richtig gut. 

 

Danke! Da bin ich jetzt echt erleichtert :-)


Bearbeitet von UlrikeS, 22.01.2020 - 12:45,




Themen mit den gleichen Schlagworten: Thriller, Selfpublishing