Inhalte aufrufen

Profilbild

Die Kosakenbraut (Katerina Timm)


  • Zum Antworten bitte anmelden
1 Antwort zu diesem Thema

#1
hpr

hpr
  • 7.210 Beiträge
  • Dabei seit 14.03.06
Russlands wilder Osten und Elja, eine Frau, die ihrem Vater als Ataman eines Kosakenstamms nachfolgen soll. Das Leben hier ist von ständigen Kämpfen geprägt mit Tataren, Osmanen und all den anderen, die sich die Gegend unter den Nagel reißen wollen. Menschlichkeit ist eher nicht gefragt. Doch Eljas Vater geht in seinen Grausamkeiten selbst für diese Gegend weiter. Er ordnet nicht nur eine Vergewaltigung an, sondern lässt auch schon mal Gefangene bei lebendigem Leib verbrennen, wenn es seinen Zielen nützt.

mehr dazu (Link ungültig) (Link ungültig)



#2
Charlie

Charlie
  • 13.214 Beiträge
  • Dabei seit 02.09.05
Toll. Vielen Dank, Hans-Peter. Deine fundierte, ansprechende Rezension habe ich fast so gern gelesen wie den praechtigen Roman, dem man eigentlich gar nicht glauben moechte, dass er ein Debuet ist. Natuerlich nur fast. Aber Deine Rezensionen lese ich auch mit wachsender Freude. Herzliche Gruesse von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com