Inhalte aufrufen

Profilbild

Sturmwelten (Christoph Hardebusch)


  • Zum Antworten bitte anmelden
Keine Antworten zum Thema vorhanden

#1
hpr

hpr
  • 7.210 Beiträge
  • Dabei seit 14.03.06
Eine faszinierende Welt, angelehnt an 1750-1815, Seeschlachten, Karibik und Piraten, teils historisch und doch Fantasy. Wer hat da gemeint, Geschichte sei nur Mittelalter und Fantasy Sword und Sorcery?

Rezension (Link ungültig) (Link ungültig)



Übrigens gibt es auch einen Dichter dort, Franigo. Der beschwert sich nicht über Kommerzialisierung, denn zu seiner Zeit müssen die Autoren den Adligen in den Arsch kriechen, um Karriere zu machen.

Und natürlich sind Romane eher fragwürdig, im Gegensatz zum Theater. Daniel Defoe, na gut, fürs Küchenpersonal, aber kein Gentleman würde so was lesen. Verdirbt den Charakter.

Hans Peter