Inhalte aufrufen

Profilbild

Die Herren von Buchhorn (B.Erwin/ U.Buchhorn)


  • Zum Antworten bitte anmelden
Keine Antworten zum Thema vorhanden

#1
hpr

hpr
  • 7.210 Beiträge
  • Dabei seit 14.03.06
Ein historischer Krimi, im Mittelalter des 10. Jahrhunderts angesiedelt, der in Buchhorn (Friedrichshafen) spielt. Solide Unterhaltung.
zur Rezension (Link ungültig) (Link ungültig)



Und zwei Bemerkungen habe ich anläßlich dieses Krimis.

Einmal kommt dort vor, dass einer andere "zu manipulieren" versucht. Mich hat das rausgeschmissen, offensichtlich hat dieses Wort einen sehr modernen Klang. Obwohl ohne Zweifel die Leute vor tausend Jahren das genauso getan haben werden wie die heute und das damalige Wort dafür heute niemand mehr verstehen würde.

Zum zweiten ein Risiko, dass die Autoren eingegangen sind. Wie Hitchcock in Psycho beginnt der Krimi mit Personen, die wir als die Helden ansehen, die uns ans Herz wachsen - und dann werden sie umgebracht. Riskant, wirkungsvoll und hier ist es gelungen.

Hans Peter