Inhalte aufrufen

Landliebe gesucht (Emma Hamberg)


  • Zum Antworten bitte anmelden
Keine Antworten zum Thema vorhanden

#1
(MarenF)

(MarenF)
Die drei Schwestern Marie, Lena und Asa sind Bauerntöchter, führen nun aber jede ein völlig anderes Leben. Lena wurde jung Mutter, hat inzwischen vier Kinder, die sie voll beanspruchen. Asa wünscht sich sehnlich ein Kind, doch sie wird einfach nicht schwanger. Marie ist beruflich erfolgreich und genießt öfter kleine Affären. Lena ist unzufrieden als Hausfrau und Mutter, ihr einziger Lichtblick ist der Eismann Conny, in den sie sich verliebt. Asa leidet unter der ungewollten Kinderlosigkeit. Marie kommt mit dem täglichen Streß meist ganz gut zurecht. Dann stirbt der Vater der Schwestern, die Mutter steht nun allein mit dem Bauernhof voller Kühe da. Marie fährt zu ihr, unterstützt sie, packt mit an. Lena brennt mit dem Eismann durch, Asa kümmert sich um ihre Kinder. Die drei Schwestern versuchen jede für sich mit der neuen Situation klarzukommen. Titel und Cover lassen unwillkürlich Assoziationen zu Bauer sucht Frau aufkommen, der Roman überrascht dann aber mit einer doch eher ernsthaften (auch wenn ab und zu Humor durchschimmert) Familiengeschichte. Der Schreibstil ist einfach und leicht, auch wenn er anfangs etwas ungewohnt zu lesen ist, da die Autorin im Präsens schreibt.